Google+: das riesige Headerbild verkleinern

7. März 2013 Kategorie: Social Network, geschrieben von: caschy

Noch bevor Facebook heute seine Änderungen im Stream bekannt gegeben hat, hat Google+ eine neue Profilansicht aus der Hüfte geschossen. Eine der Neuerungen? Ein absolut riesiges Headerbild, welches fast das ganze Browserfenster ausfüllt. Sieht standardmäßig so aus:

Google+groß

Seid ihr genervt davon? Wollt ihr ein kleineres Bild? Gibt so anscheinend keine Option – aber einen kleinen Trick ist es machbar. Einfach ein Bild erstellen, welches als Headerbild dienen soll – Abmaße 1920 x 1080, zu Test könnt ihr ja dieses hier nehmen. Ganz normal hochladen wie bisher. Sieht wie immer riesig aus. Klickt ihr allerdings in das Foto, so bekommt ihr die Möglichkeit, es zu bearbeiten.

edit2

Hier beschneidet ihr nun das Foto in der Höhe. Am Ende ganz normal speichern und auswählen, dass man das bestehende Bild ersetzen will. Und dann? Dann sieht das schon etwas ansprechender aus, sofern man dies will:

Final

Ich selber finde das große Headerbild eigentlich gar nicht sooooo schlimm, zumal es beim Aufruf eines Profils eh niemals komplett angezeigt wird, sondern erst beim Scrollen nach oben seine Pracht zeigt. (via, danke Matze!)


Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schaut euch auch dieses Advertorial an, welches auf einer separate Unterseite geschaltet wurde: Sony startet mit 4K Ultra HD durch

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17695 Artikel geschrieben.