Google+: Community-Einladungen nun auch per Link

11. Mai 2017 Kategorie: Google, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Ihr nutzt Google+ und findet schon immer die Einladung von anderen Nutzern in eine Community zu kompliziert? Dann hat Google eine neue Funktion für Euch: Einladungslinks für Communities. Allerdings gibt es da ein bisschen was zu beachten, denn der Link ermöglicht den direkten Beitritt in eine Community – auch in eine geschlossene, eine Bestätigung durch den Verwalter der Community ist nicht nötig. Unter Umständen könnte dies zu Problemen führen, nämlich dann, wenn der Link unbeabsichtigt in Umlauf kommt.

Da man die Links aber wieder jederzeit ungültig machen oder neu generieren kann, sollte das generell nicht so das große Problem darstellen. Auf jeden Fall ist so eine Einladung via Link gerade bei vielen Einladungen wesentlich komfortabler als jeden Kontakt einzeln auswählen zu müssen. Auch können so Leute eingeladen werden, die noch keinen Google-Account haben, über die Einladung lässt er sich einfach erstellen.


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 8674 Artikel geschrieben.