Google Cloud Print

16. April 2010 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von:

Neues aus dem Hause Google: Google Cloud Print. Ein alte Idee noch einmal heraus gekramt. Normalerweise hat jeder seinen lokalen Drucker zuhause. Entweder direkt am Computer, am Router oder via WLAN. Whatever. Aber wie schaut das bei mobilen Geräten aus?

So hat man vielleicht auf dem iPad / iPod / Smartphones usw. vielleicht keine Möglichkeit einen Drucker einzurichten. Nun kommt Google Cloud Print ins Spiel.

Jedes Gerät an jedem Drucker

Google Cloud Print soll es uns ermöglichen, von jedem Gerät auf jedem Drucker zu arbeiten. Dabei schickt ihr die Daten quasi in die Cloud und diese kommuniziert mit eurem Drucker. Ob es sich dabei um Netzwerk- oder USB-Drucker handelt, scheint egal zu sein.

Keine Treiber nötig

Dabei soll auf dem Rechner / Gerät keine Treiber-Software mehr installiert werden müssen, lediglich eine kleine Proxysoftware muss installiert werden.

Bisher nur eine Idee

Bislang gibt es keine funktionierenden Cloud Drucker. Lediglich der Code ist bereits im Chromium-Projekt zu haben. Auch will man mit großen Anbietern gemeinsame Sache machen und an offenen Standards arbeiten.

via Mashable

Eure Meinung dazu? Fiktion oder schon bald Realität? Kurioserweise ist auch HP mit Cloud Print am Start.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25417 Artikel geschrieben.