Google Chromecast: Neue Seite für die Verwaltung 

24. Oktober 2015 Kategorie: Google, Hardware, Streaming, geschrieben von: caschy

artikel_chromecast2Google hat still und heimlich damit begonnen, eine neue Art der Verwaltung für den Streamingstick Chromecast zu realisieren. Schaut man sich sich das Ganze an, so wirkt es wie eine mobile App, deren Inhalt auf einer Seite dargestellt wird. In den Optionen finden Nutzer eines Chromecast-Sticks die Möglichkeit, alle Details zur Streaming-Lösung einzusehen. So findet der Nutzer hier die aktuelle Firmware-Version, den Ländercode, die Mac-Adresse, die iP-Adresse, den Namen, das genutzte Netzwerk, die Zeitzone, das Zeitformat und die verwendete Sprache.

Doch nicht nur die Informationen findet man aufgelistet, einzelne Optionen kann man hier ändern, beispielsweise den Namen des Streaming-Sticks. Ebenfalls finden Nutzer die Möglichkeit vor, Chromecast neu zu booten oder ihn auf den Werkszustand zurückzusetzen. Um in das Menü zu kommen, müssen Nutzer derzeit noch die Betaversion der Cast-Erweiterung für Google Chrome einsetzen. In den Google Cast-Erweiterungsoptionen kann man dann die Cast-Geräte verwalten, woraufhin sich das hier zu sehende und beschriebene Bild mit den Optionen zeigt:

Chromecast im Netz


 

Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 23557 Artikel geschrieben.