Google Chromecast: Aktuell Probleme mit YouTube

3. April 2017 Kategorie: Android, Google, Hardware, Software & Co, Streaming, geschrieben von: André Westphal

Aktuell haben einige Besitzer des Google Chromecast Probleme mit der YouTube-App: Einige User berichten in den offiziellen Hilfeforen, dass sich die App bei ihnen an Googles Gerätchen gar nicht mehr öffne. Die Nutzer haben sich vorläufig mit einer Notlösung beholfen und nutzen den Browser Chrome nun in Verbindung mit der Cast-Funktion des Smartphones. Dadurch fehlen dann aber natürlich viele Features, die nur über die App zur Verfügung stehen.

Aktuell fehlen aber noch viele Einzelheiten: Offen ist nämlich, ob nur einzelne Nutzer betroffen sind und welche Chromecast-Modelle genau mit dem YouTube-Problem zu kämpfen haben. So ist unklar, ob nur der reguläre Chromecast Schwierigkeiten mit der App hat oder auch der Chromecast Ultra. Es scheint aber zumindest so, als sei das Problem auf die Chromecast-Geräte beschränkt: Ich kann die YouTube-App an beispielsweise meiner Nvidia Shield Android TV ganz normal öffnen und auch das Cast-Feature funktioniert reibungslos.

Unser Leser Patrick sagt jedenfalls, dass er das Problem auch in Deutschland an zwei Chromecast nachstellen kann. Damit ist zumindest schon einmal deutlich, dass auch deutsche Nutzer betroffen sind.

Wie sieht es bei euch aus: Funktioniert die YouTube-App bei euch am Chromecast normal? Google selbst hast noch nichts zu dem Problem gesagt, so dass erst einmal viele Fragen offen bleiben. Das Problem tritt erst seit heute auf. Hoffen wir, dass es für Betroffene bald Abhilfe gibt.


Über den Autor: André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

André hat bereits 2455 Artikel geschrieben.