Google baut Chromecast-Abteilung für Apps aus

18. Juni 2014 Kategorie: Google, Hardware, Streaming, geschrieben von: caschy

-Anzeige-

Google wird bald Chromecast-Apps stärker in den Vordergrund rücken. Dies teilte man in der Entwicklergruppe der Chromecast-Community mit. Entwickler müssen, sofern ihre App im speziellen Bereich von Google gefeatured werden soll, genauere Beschreibungen einreichen und zusätzlich den neuen Google Cast SDK Additional Developer Terms of Service zustimmen. Das Thema Chromecast ist bei Google anscheinend eine wichtige Sache, möchte man doch die diversen Screens mit den eigenen Diensten verbunden wissen. Ich denke, dass es nicht mehr lange hin ist, bis weitere Hardware mit neuen Möglichkeiten auf den Markt kommt.tabcast-hero



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 23172 Artikel geschrieben.