Google Chrome für Windows nun in nativer 64 Bit-Version

26. August 2014 Kategorie: Google, Windows, geschrieben von:

Bislang war Google Chrome nur als Testversion in der 64 Bit-Ausführung zu haben, mit der heutigen Veröffentlichung von Google Chrome 37 hat Google nun auch die finale Version der 64 Bit-Version auf den Markt gebracht. Gerade in Sachen Geschwindigkeit soll die native 64 Bit-Version ihre Vorteile ausspielen und in gewissen Anwendungsszenarien (zum Beispiel dem HD-Decoding) bis zu 15 Prozent mehr Performance bringen, als die 32 Bit-Version. Ebenfalls soll die Rendering-Engine bis zu zwei Mal stabiler sein, als die 32 Bit-Engine. 64 Bit ist allerdings erst einmal die optionale Variante, sodass Interessierte Nutzer mit Windows 7 und Windows 8.x die Version auf der Download-Seite beziehen müssen. Bei einer Installation bleiben Lesezeichen und Co erhalten. Weitere technische Details finden sich hier.Chrome


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25436 Artikel geschrieben.