Google Chrome synchronisiert Erweiterungen

17. Juni 2010 Kategorie: Google, Internet, Portable Programme, geschrieben von:

Die Einschläge kommen näher. „Heute gehört uns das Internet und morgen die ganze Welt“. Spaß beiseite. Google macht auch im Kampf um die Browserherrschaft Ernst und macht sich die Faulheit der Benutzer zu eigen. Denn man weiß: mittlerweile gibt es nicht nur einen Rechner, sondern oftmals hat man mehrere.

Schau euch den Screenshot an. Herrlich, oder? Kein manuelles Hin- und her kopieren mehr. Einfach einen Haken setzten und Google Chrome synchronisiert neben den Lesezeichen, Einstellungen, Designs auch die Erweiterungen.

Jau, feine Sache, oder? An beiden PCs die Synchronisierung einrichten und immer up2date sein. Oder auch unterwegs mit Portable Google Chrome arbeiten und abends zuhause den selben Stand haben. Brutal einfach.

Das Feature der Erweiterungs-Synchronisation ist ganz neu in der aktuellen Developerversion angekommen. Die aktuelle Developerversion trägt die Versionsnummer 6.0.437.1 (Mac OS X 6.0.437.1).

So, wie kannst du jetzt mit Google Chrome deine Erweiterungen synchronisieren?

Developerversion besorgen und am Aufruf der Exe folgendes einfügen (zwei Minus, mein Blog wirft das irgendwie um):

–enable-sync-extensions
— sync-url=http://clients4.google.com/chrome-sync

Bahnhof? Einfach hier nachlesen, was damit gemeint ist.

Einfacher haben es die Benutzer von Portable Google Chrome. Einfach mit dem beigefügten Updater auf die aktuelle Version switchen und in der parameter.txt die Zeile
–enable-sync-extensions und
–sync-url=http://clients4.google.com/chrome-sync einfügen. Bumm – fertig.

Wird aber erst ab nächster Woche funktionieren, obwohl der Punkt in der GUI freigeschaltet ist. Ich geb Bescheid, wenn es soweit ist und richtig funktioniert 🙂

Fehlen eigentlich nur noch die Passwörter (sofern man diese im Netz speichern will). Kann man allerdings wunderbar mit LastPass realisieren.

Und, wer benutzt schon ausschließlich Chrome? Bei mir ist es immer noch Firefox der die Nummer 1 ist.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25438 Artikel geschrieben.