Google Chrome: seitliche Tabs

27. August 2010 Kategorie: Google, geschrieben von:

Was beim Firefox per Erweiterung möglich ist, bringt jetzt auch Google Chrome mit. In den Chromium Builds sind jetzt ganz aktuell Labs Features hinzu gekommen. Wer also Chromium testet (ganz einfach mit der portablen Version), der kann einfach mal about:labs in der Adresszeile eingeben. Seitliche Tabs lassen sich dann via Kontextmenü freischalten. Sicherlich gewöhnungsbedürftig – für mich wäre das nichts.

Mac OS X-User bekommen statt der seitlichen Tabs eine Möglichkeit, geöffnete Tabs via „3-Finger-Wisch“ in einer Expose-mäßigen Übersicht zu erkunden. Mehr zum Thema: Google Chrome demnächst mit eigenen Labs & Chromium Adds Web Store Placeholder, Labs, And An Awesome Expose-Like Feature


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25419 Artikel geschrieben.