Google Chrome & Mozilla Firefox: Autoplay-Videos stoppen

9. Oktober 2017 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Google, geschrieben von: caschy

Autoplay-Videos sind eine furchtbar nervige Geschichte. Die Popup- und Layer-Werbung der aktuellen Zeit. Seite besuchen – zack – plärrt das Video los, natürlich Werbung. Eine störende Geschichte für viele Nutzer. Und wenn ich mit Journalisten und anderen Medien-Arbeitern spreche, dann schämen sich diese auch immer für die „Ideen“ ihrer Geschäftsführung, auf solche Methoden zu setzen. Wirklich hinter dieser Idee steht niemand.

Seit längerer Zeit gibt es dafür Erweiterungen für die gängigen Browser wie Chrome und Firefox. Letzterer ist in bald erscheinender Version 57 durchaus mal wieder einen Blick wert. Doch zurück zum Thema, denn man braucht nicht zwingend Erweiterungen. Der neue Safari unter macOS blockt so etwas automatisch, wer es anders mag, der kann es in den Einstellungen unter > Websites > Automatische Wiedergabe justieren und auch Chrome bekommt bald die Option, Plärr-Videos den Ton abzudrehen (über das Webseitenmenü in der Adresszeile).

Chrome: Autoplay-Videos stoppen

Bei vielen Seiten kann man den Spaß allerdings auch anders sperren, bei Google Chrome ist es wie folgt: chrome:flags in die Adresszeile eingeben, Enter drücken. Auf der folgenden Seite nach „Autoplay“ suchen. Den Menüpunkt dann auf „Document user activation is required“ setzen. Damit sollte auf den meisten Seiten Feierabend mit Autoplay-Videos sein.

Bei Firefox ist es ähnlich, sofern man nicht auf eine Erweiterung setzen möchte. about:config in die Adresszeile eingeben und auch hier flott mit Enter bestätigen um ins Menü zu gelangen. Hier sucht man nun nach „autoplay“ und sollte dort dann media.autoplay.enabled via Doppelklick von true auf false setzen. Hiermit wird ein automatisches Abspielen eines Videos unterdrückt, wobei Firefox dies nur im Vordergrund macht.

Solltet ihr nach Umsetzen der Schalter Störungen im Betriebsablauf bemerken, so macht sie einfach wieder rückgängig.


Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25059 Artikel geschrieben.