Google Chrome in Version 4 erschienen

25. Januar 2010 Kategorie: Google, Internet, Portable Programme, Windows, geschrieben von:

Heute erschien die erste Release-Version von Google Chrome in Version 4. Die Version 3 ist also obsolet. Benutzer der Beta- oder Developer-Version werden keine großen Neuerungen vorfinden, wohl aber die Benutzer, die von Version 3 auf 4 switchen. Nicht weniger als 1500 Änderungen hat man vorgenommen (siehe auch).

Interessant sind auf jeden Fall die Erweiterungen, HTML5 und die Synchronisation der Lesezeichen.

Des Weiteren schafft Google Chrome 100 von 100 möglichen Punkten beim Acid3-Test.

Die offizielle Releasenummer lautet übrigens 4.0.249.78. Das 4er-Release ist nur für Windows gültig, Benutzer einer Apfelkiste oder Linux bleiben weiterhin auf der Beta-Schiene. Wohl gemerkt zurecht: unter OS X kommt Chrome nicht mal ansatzweise an Firefox heran, während die Windows-Variante den Fuchs eigentlich schon überholt hat.

Benutzer der portablen Version können dieses Mal (wie bisher) den integrierten Updater nutzen. Sollte keine Version gefunden werden, so löscht den Unterordner „updates“ im Chrome-Verzeichnis.

Download Portable Google Chrome 4.0.249.78


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25473 Artikel geschrieben.