Google Chrome für den Mac wird auch mit neuem Benachrichtigungssystem von Google ausgestattet

8. Mai 2013 Kategorie: Apple, Google, geschrieben von: caschy

Ich hatte ja schon vor einiger Zeit darüber gebloggt, dass Google die Benachrichtigungen von Google Now in Google Chrome implementieren wird, was ich mir durchaus großartig vorstelle. Nun gibt es auch in der Chromium-Version für Mac OS X erste Anzeichen auf die neue Funktion, hier hat man allerdings nicht konkret Google Now implementiert, sondern bislang lediglich das Benachrichtigungssystem neu gestaltet.

richmacnotifications (1)

Über jenes Benachrichtigungssystem werden nicht nur Informationen über Mails und Co ausgetauscht, sondern später auch einmal Google Now. Im Gegensatz zu Windows ist bislang kein Switch in den Einstellungen eingebaut, damit diese Funktion aktiviert werden kann, hier muss man noch einen Parameter an den Chromium-Aufruf anhängen (--enable-rich-notifications). (via François Beaufort)


Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schaut euch auch diese Advertorials an, die wir auf separaten Seiten geschaltet haben: HP Cashback Aktion. Danke, jeder Aufruf hilft uns.

Neueste Beiträge im Blog

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17047 Artikel geschrieben.


ein Kommentar

Dirk K. 8. Mai 2013 um 09:42 Uhr

Danke für den Tipp aber. . .
Für mich als MAC Anfänger sehr Unvollständig wo hänge ich den Befehl dran?
Im Internet auch nicht Sinnvolles gefunden, irgend etwas mit Automator [Ironie] wofür man ein VHS Kurs von 6 Monaten benötigt [/Ironie]
[OT]:
Warum ist bei MAC OS X alles so Unvollständig (Tastenbeschriftungen usw.)?
Langsam äger ich mich das ich mir einen MAC für viel Geld gekauft habe abr dafür weniger kann.


Deine Meinung ist uns wichtig...

Kommentar verfassen

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich eine Zusammenstellung.