Google Chrome: doppelte Lesezeichen und fehlerhafte Synchronisation in den Griff bekommen

26. Dezember 2012 Kategorie: Google, iOS, geschrieben von: caschy

Die Synchronisation von Lesezeichen und Einstellungen ist ein tolles Feature von Google Chrome, auf welches ich auf keinen Fall mehr verzichten will. Doch die Synchronisation arbeitet nicht zwingend fehlerfrei, dies durfte ich selber feststellen. Ich nutzte freie Zeit, um meine Lesezeichen am Rechner mal in Ordnung zu bringen. Google Chrome synchronisierte auch fleißig zwischen den Geräten hin und her.

Chrome

Das Problem: gelöschte und umsortierte Lesezeichen tauchten wieder auf – und gesellten sich zu den anderen. So verfügte ich auf einmal über fast 200 Lesezeichen, die einfach doppelt und versprengt waren. Das war extrem nervig – zumal ich mir absolut keinen Reim machen konnte, warum dies passierte.

Ich schnappte mir also Bookmark Sentry. Die Erweiterung spürt doppelte Lesezeichen auf und kann auch tote Links finden. Ich sortierte wieder alles. Etwas später wieder doppelte Lesezeichen und Unordnung. Da hab ich schon ne Halsschlagader wie ne Fleischwurst bekommen. Hab mich auf die Spurensuche begeben und den Schuldigen nach drei Synchronisationen und viel verschwendeter Zeit gefunden.

Chrome für iOS wollte es sich auf keinen Fall sagen lassen, dass ich am Desktop so viel geändert habe. Chrome für iOS nahm zwar neue Lesezeichen an, wollte aber auf jeden Fall die eigenen behalten und weiterhin synchronisieren. Und diese von iOS angestoßene Synchronisation sorgte für die doppelten Lesezeichen. Irgendwann muss sich der Spaß mal verschluckt haben und synchronisierte eben nicht mehr sauber.

Abhilfe? Chrome von den iOS-Geräten löschen und am Desktop alles wie gewünscht einrichten. Eure synchronisierten Lesezeichen und Co könnt ihr im Google Sync Dashboard sehen. Dann wieder Chrome für iOS installieren und die Synchronisation anstoßen. Danach sollte es wieder rund laufen, jedenfalls ist dies bei mir bis jetzt der Fall.

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17422 Artikel geschrieben.