Google Chrome: „chrome:flags“-Seite vor Redesign

2. Oktober 2017 Kategorie: Google, geschrieben von:

Google Chrome ist eine dauerhafte Baustelle. Manche Sachen sieht man direkt, manche finden eher im Untergrund statt. Ich versuche hier immer die großen Neuerungen vorzustellen, sodass man einen ganz guten Eindruck davon bekommen kann, was in naher Zukunft passieren kann. Fortgeschrittenen Benutzern sicherlich nicht unbekannt: Das Menü mit den erweiterten, experimentellen Einstellungen, welches man durch Eingabe von chrome:flags in die Adresszeile, gefolgt von einem flotten Return, erreichen kann.

Recht spartanisch gehaltene Seite, die aber eben doch alles machbare schnell anzeigt. Doch auch hier hat man die Notwendigkeit erkannt, etwas mit der Zeit gehen zu müssen. Wie das Ganze letzten Endes final aussehen wird, ist noch nicht bekannt. Man will unter anderem auf ein verbessertes Design für mobile Endgeräte sorgen, ein besseres Filtersystem und eine bessere Suche auf Mobilgeräten sowie ein Interface mit Tabs welches nutzbare und nicht nutzbare Flags unterscheidet.

Geplante Änderungen

+ Improve responsive design for mobile devices. Larger touch targets.

+ Simplified the warning blurb.

+ Add in page flag search for better filtering, significantly better search experience on mobile devices.

+ Add tab interface separating Available and Unavailable flags.

+ Uses updated modern colour scheme and typography.

+ Display Chrome version number on the page.

Des Weiteren soll die Versionsnummer von Chrome direkt zu sehen sein, dies alles in modernerer Farbgebung und mit verbesserter Typografie. Ob das Ganze so aussehen wird, wie im von uns genutzten Screenshot, ist nicht bekannt – dieser ist bereits ein knappes Jahr alt.

(via chromestory)

Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25447 Artikel geschrieben.