Google Chrome 8 erschienen: Cloud Print und Instant intus

13. Oktober 2010 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von:

Jetzt aber! Neulich war es noch Chromium, jetzt wurde Google Chrome auf Version 8 gelevelt. Vorerst kommen nur Benutzer der Developer-Version in den Genuß der neuen Versionsnummer. Wer Portable Google Chrome nutzt, der kann das Ganze mal testen, im Paket befindet sich ja der Updater, mit dem ihr schnell mal auf die Developer-Version von Google Chrome switchen könnt.

Viel Neues gibt es nicht, interessant wird die bald kommende Möglichkeit, Google Instant standardmäßig direkt aus der Adresszeile zu benutzen. Windows-User können dies bereits jetzt, einfach Instant unter about:labs aktivieren. Ebenso finden sich die ersten Vorboten von Google Cloud Print in den Einstellungen. Spannend Spannend. Ich halte euch auf dem Laufenden 🙂


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25436 Artikel geschrieben.