Google Assistent bietet auf Pixel 2 unter anderem Hilfe bei Akku-Problemen an

17. November 2017 Kategorie: Android, Google, geschrieben von:

Anscheinend gab es in der letzten Zeit ausreichend Problemmeldungen zu Googles aktuellsten Smartphones Pixel 2 und Pixel 2 XL, als dass man das einfach auf sich sitzen lassen wollte. Denn wie unserem findigen Leser Michael bei der Suche im Assistenten seines Pixel 2 nun aufgefallen ist, bietet dieser anscheinend für mindestens ein Problem diverse Hilfestellungen an, bevor es dann endgültig an die Websuche geht. Michael äußerte „mein Akku lädt nicht mehr“ und bekam prompt eine Antwort von Google.

Ich habe das Ganze mal ein wenig weiter gesponnen und siehe da: Google versucht mir mit allerhand Tipps dabei zu helfen herauszufinden, wo das Problem begründet liegen könnte. Beim Axon 7 meiner Frau spuckt der Assistent hingegen direkt folgendes aus:

Natürlich kennt Google seine eigenen Geräte genau und kann so gerade beim Pixel 2 und vermutlich auch beim 2 XL noch tiefer ins System blicken als es bei anderen Geräten der Fall ist. Interessieren würde mich allerdings mal, ob jemand von euch das Ganze auch mit einem Pixel der „älteren“ Generation oder Geräten der Nexus-Serie replizieren kann? Gern in die Kommentare damit. Außerdem wäre es auch gut zu wissen, ob es noch andere Geräte-Fragen gibt, bei denen der Assistent derart intensiv helfen kann. Meine bisherigen Suchanfragen verliefen alle negativ („Mein Display hat Fehler“, „ich höre beim Telefonieren keinen Ton“, „Warum liegt hier.- ach lassen wir das 😉 ).

(Danke Michael)

Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Blogger, stolzer Ehemann und passionierter Dad aus dem Geestland. Quasi-Nachbar vom Caschy (ob er mag oder nicht ;D ), mit iOS und Android gleichermaßen glücklich und außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Benjamin hat bereits 1070 Artikel geschrieben.