Google Assistant und 360°-Videos für YouTube sollen Smart TVs erreichen

17. Mai 2017 Kategorie: Google, Software & Co, Streaming, geschrieben von: André Westphal

Google hat auf der diesjährigen Entwicklerkonferenz, Google I/O, auch seine Pläne für Android TV und Smart TVs im Allgemeinen aufgeschlüsselt. Nicht nur, dass Google Home etwa dafür sorgen kann, dass passender Content zu Nutzeranfragen am TV angezeigt wird, zudem wird Android TV den Google Assistant erhalten. Das betrifft dann am Ende natürlich nicht nur entsprechende Fernseher mit dem Betriebssystem, sondern auch TV-Boxen wie die Nvidia Shield Android TV.

Moment mal, das kommt euch bekannt vor? Da liegt ihr richtig, denn schon im Januar wurde der Google Assistant für Android TV in Aussicht gestellt. Nun bekräftigte Google nochmals, dass der Assistent entsprechende Smart TVs mit Android TV beglücken wird – und zwar noch 2017.

Außerdem sollen Smart TVs, nicht nur mit Android TV, eine neue YouTube-App erhalten. Zwei zentrale, neue Features sind geplant: Zum einen die generelle Unterstützung von 360°-Videos und zum anderen auch die Verfügbarkeit von 360°-Live-Übertragungen. Im Wesentlichen könnt ihr eben dann entsprechende Clips auch am TV ansehen und mit der Fernbedienung euren Blickwinkel auf das Geschehen ändern.

Einen konkreten Zeitrahmen zur Aktualisierung verschwieg Google zwar noch, ist aber allgemein eine feine Sache. Worauf habt ihr denn mehr Lust? Die neuen 360°-Features für YouTube an Smart TV oder eher den Assistant für Android TV?


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

André hat bereits 2161 Artikel geschrieben.