Google Assistant: Google kündigt Integration in weitere Lautsprecher und Haushaltsgeräte an

30. August 2017 Kategorie: Google, Hardware, Smart Home, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Von Alexa und Cortana hatten wir heute bereits News, die beiden Assistenten werden auf Geräten koexistieren, lassen sich jeweils auf Zuruf mit dem anderen Assistenten nutzen. Auch Google hat Neuigkeiten bezüglich des Assistant zu verkünden, dieser kommt nämlich auf weitere smarte Lautsprecher abseits von Google Home. Und auch Haushaltsgeräte werden mit dem Google Assistant ausgestattet. Unterscheiden muss man hier zwischen Geräten, mit denen man direkt sprechen kann – und solchen, die sich via Assistant steuern lassen.

Neue Lautsprecher gibt es von Panasonic mit dem SC-GA10 sowie von Tic mit dem TicHome Mini. Dauert allerdings noch ein bisschen, erst Anfang nächsten Jahres werden die beiden Lautsprecher verfügbar sein. Während Google mitteilt, dass die Lautsprecher in unterschiedlichen Regionen angeboten werden, sollen Deutschland und andere Länder „die meisten“ Lautsprecher auch kaufen können.

LG wird hingegen seine Haushaltsgeräte mit dem Assistant ausstatten, mit diesen kann man dann zwar nicht direkt reden, sie können aber via Assistant gesteuert werden. Interessant ist hier, dass LG die Unterstützung von Alexa bereits angekündigt hat, ebenfalls im Rahmen der IFA, vom Assistant war da keine Rede (eventuell, weil eben schon vor zwei Tagen von LG kommuniziert). Die Unterstützung des Assistant soll noch dieses Jahr gegen sein.

Des Weiteren wird es die Tage noch weitere Produkte geben, die den Google Assistant unterstützen werden. Die Assistenten nehmen langsam richtig Fahrt auf und die Unterstützung von mehreren Assistenten auf einem Gerät oder von einem Gerät ist ein so großer Vorteil für den Kunden, hier merkt man wieder einmal deutlich, dass Konkurrenz das Geschäft beleben kann.


Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9083 Artikel geschrieben.