Google-App öffnet auf Wunsch Webseiten In-App

27. Februar 2016 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

artikel google logoDie Google-App bekommt bei einigen Nutzern derzeit neue Funktionen spendiert. Nachdem bereits mehrere Apps Custom Tabs von Chrome nutzen, kann man nun auch in der Google-App entscheiden, wie man Suchergebnisse öffnen will. Sucht man in der Google-App unter Android nach irgendetwas und klickt auf den Suchergebnislink, so wird die betreffende Seite bekanntlich im Browser geöffnet. Nun verbirgt sich mittlerweile eine neue Option in der App, die man unter „Konten & Datenschutz“ findet. Hier gibt es den Punkt „Webseiten in der App öffnen“.

app_google_tab

Aktiviert man diesen, so wird nicht der Browser gestartet und ein neuer Tab geöffnet, stattdessen wird der Inhalt direkt in der Google-App angezeigt, die ja seit jeher Browser-Funktionen anbietet. Für Suchende könnte das vielleicht interessant sein – man hat so keinen Tab, der in Chrome geöffnet wird und den man wahrscheinlich eh wieder geöffnet lässt, obwohl man ihn nicht braucht, zudem wird kein App-Wechsel vollzogen, was sich bei weiteren Suchen über die App sicherlich nahtloser anfühlt. Die neue Funktion erschien bei mir ganz aktuell nach Aktualisierung der Google-App, hierzu muss aber erwähnt sein, dass ich die öffentliche Betaversion teste. Ihr könnt ja dennoch mal schauen, ob ihr eine Aktualisierung angeboten bekommen habt und diese Funktion eingebaut ist.


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 23939 Artikel geschrieben.