Google: Android-Nutzer der App haben Probleme

30. Januar 2017 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

Solltet ihr derzeit Probleme mit der Google-App auf eurem Android-Smartphone haben, so seid ihr unter Umständen nicht alleine. Google hat wohl dieser Tage ein Update veröffentlicht, welches bei bestimmten Geräten für Fehler sorgt. Entsprechendes Feedback – nämlich schlechtes – durfte Google auf der entsprechenden Seite im Play Store einsammeln. So wie ich das herauslese, haben die Betroffenen einen „echten“ Home-Button, also keinen virtuellen.

Sie leiden derzeit unter dem Fehler, dass beim Aufruf der Google-App (oder dem generellen Drücken des Buttons) über den Home Button das Gerät einfriert – oder das Aufrufen der Multitasking-Übersicht nicht möglich ist. Des Weiteren gibt es Nutzer, die davon berichten, dass das komplette Gerät hängt, sie dieses neustarten müssen. Es gibt unterschiedliche Fehlerbilder. Unser Leser Andi dazu:

Fehler

Durch das lange Drücken des Home Buttons kommt man ja erst in die kleine Vorschau mit Erinnerung, Termin etc.

Nach dem Drücken auf das G (unten links) geht die ursprüngliche Google App auf. Da bekommt man Wetter, Sport etc. angezeigt. Und genau das funktioniert nicht mehr. Bei mir wurde nichts geladen, der bunte Ladekreis dreht sich ewig. Schließen und neu starten der App brachte auch nichts. Erst nach einem Neustart des Samsung Galaxy S7 ging es wieder. Aber nach ein paar mal nutzen stellt die App dann wieder den Dienst ein.

Jetzt mit der Beta läuft es erstmal, mal schauen ob da schon was gefixt wurde.

Eine Lösung gibt es zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht. Außer, dass man das Update nicht installieren sollte – oder, sofern man es installiert hat, es wieder deinstalliert.


 

Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 23557 Artikel geschrieben.