Google Allo soll am 21. September erscheinen

19. September 2016 Kategorie: Android, iOS, Social Network, geschrieben von: caschy

Allo_Icon_NeuZur Google I/O 2016 stellte Google gleiche zwei neue Kommunikationstools für Android und iOS vor. Einmal die einfache Lösung für Videotelefonie namens Google Duo – und auf der anderen Seite den Messenger Allo. Dieser soll nicht nur mir Ende-zu-Ende-Verschlüsselung und temporären Inkognito-Chats aufwarten können, sondern auch einen smarten Google Assistenten Huckepack haben, der Dinge wie bekannte Orte in der Nähe, Fußballergebnisse oder Kalenderinhalte auf Nutzerbasis bereithalten soll.

allo_gaccount

Seit der Vorstellung auf der Google I/O ist es ruhiger um Google Allo geworden, aber nun gibt es wieder neue Nachrichten zum Messenger, über dessen Erscheinen man sich auch über den Google Play Store informieren lassen kann. Laut Evan Blass, besser bekannt unter seinem Twitternamen @evleaks, wird der Messenger Allo noch in dieser Woche erscheinen, genauer gesagt am 21. September 2016. Ausprobierfreudige können das schon einmal im Hinterkopf behalten, der nächste Messenger möchte wieder einmal getestet werden.



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22904 Artikel geschrieben.