Google+ ab sofort mit Gutscheinen von Firmen-Seiten

17. Mai 2013 Kategorie: Social Network, geschrieben von:

Es ist soweit. Google+-Nutzer in den USA können ab sofort Gutscheine von Marken-Seiten nutzen. Das ganze nennt sich Offer-Posts und ist vorerst nur bestimmten Unternehmen vorbehalten. Die Idee dahinter? Geld sparen und Werbung machen.

03_ShareBox

Facebook bietet diese Funktion bereits seit geraumer Zeit an. Bisher war Google+ werbefrei, das ändert sich damit nun. Aber keine Angst, wie bei so vielen Google-Diensten ist der Einsatz vorerst nur in den USA möglich und dort auch nur eine Testphase.

Würdet Ihr, gesetzt dem Fall, dass dies auch nach Deutschland kommt, Euren Freunden solche Gutscheine weiterleiten und damit als kostenloser Werbeträger fungieren?

g+werbung


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: Google+ |

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9406 Artikel geschrieben.