GoG.com: Zweistufige Anmeldung ab 24. Oktober als Standard für alle

17. Oktober 2016 Kategorie: Games, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_gogDie Absicherung von Logins über eine zweite Stufe, beispielsweise einen Code, der per SMS kommt, ist immer ein gutes Mittel zum Schutz gegen Fremdlogins. Ob über ein Einmalpasswort wie über den Google-Authenticator (oder andere OTP-Apps) oder auf eine andere Weise ist dabei erst einmal nicht so wichtig. Auch GoG bietet seit geraumer Zeit einen zweistufigen Login an. Dieser wird nun ab dem 24. Oktober für jeden Nutzer automatisch aktiviert, wie GoG seine Nutzer aktuell per Mail wissen lässt. Bei Accounts, die auch echte Werte beinhalten könne, ist so eine Absicherung vielleicht sogar noch einmal wichtiger als bei Social Media-Accounts, die eventuell Dinge preisgeben könnten, die Ihr lieber verborgen hättet.

GoG.com löst den zweistufigen Login über einen Code, der per E-Mail kommt. Und auch nicht bei jedem Login, sondern einmalig, wenn man sich von einem neuen Gerät aus einloggt. Insofern sollte es wenig störend sein, einmal die Prozedur auf jedem Gerät vollzogen, wird man theoretisch nicht noch einmal damit konfrontiert. Wer dennoch etwas gegen den zweistufigen Login hat, kann diesen bereits vor dem 24. Oktober deaktivieren oder auch im Nachhinein in den Kontoeinstellungen. Wie Ihr dafür vorgehen müsst, erfahrt Ihr bei GoG direkt. Empfehlenswert ist dies jedoch nicht.



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 7747 Artikel geschrieben.