Goat Simulator für iOS aktuell kostenlos zu haben

11. August 2015 Kategorie: Games, iOS, geschrieben von:

Ihr wolltet schon immer einmal eine Ziege sein? Diesem Trieb könnt Ihr nun zumindest virtuell nachgeben- und das sogar kostenlos. Bei IGN gibt es diesen Monat nämlich Promo-Codes für Goat Simulator, dem großen mobilen Spielehit. Ich wollte nie eine Ziege sein, habe mir das Game aber einmal in einer Aktion gekauft. Nur um den Hype darum etwas nachvollziehen zu können. Kann ich immer noch nicht, vielleicht einfach nicht mein Genre.

In dem Spiel geht es darum, dass Ihr als Ziege durch verschiedene Umgebungen zieht und dabei Punkte sammelt, indem Ihr Dinge zerstört oder Menschen von den Beinen holt. Die Steuerung ist solala, die Grafik ebenfalls, die Spielphysik kann man hingegen getrost als schlecht bezeichnen. Ein Spiel, das technisch gesehen auf keinen Fall die 5 Euro wert ist, die normalerweise dafür verlangt werden.

Wie heißt es so schön, wenn man nichts Gutes zu sagen hat, soll man den Mund halten? Das mache ich nun, denn das Spiel könnt Ihr ja kostenlos selbst probieren. Hierzu müsst ihr Euch auf der Aktionsseite von IGN einen Promo-Code schnappen und diesen dann über iTunes oder den App Store einlösen. Da es sich um eine Universal-App handelt, genügt Euch ein Code, um das Game auf allen iOS-Geräten (ab iPhone 4S) spielen zu können. Ihr könnt es aber auch sein lassen, ohne etwas verpasst zu haben.

Sollten wir Goat Simulator-Fans unter den Lesern haben, lasst doch mal hören, was das Spiel ausmacht. Vielleicht bin ich es ja bisher auch einfach nur falsch angegangen.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9399 Artikel geschrieben.