Gmail: Tschüss Video-Chat – hallo Hangout!

30. Juli 2012 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von:

Seit dem Jahr 2008 konnten Benutzer von Gmail eine modernere Kommunikationsart als Mail nutzen: Video. Schließlich lassen sich manche Dinge auch rasch via Angesicht zu Angesicht klären. Ist ja auch mal ganz nett. Nun schwenkt Google um und wirft die alte Peer to Peer-Technik aus dem Programm und führt die leistungsfähigere Hangout-Variante ein.

Dadurch führt man Gmail-Benutzer vielleicht ein wenig mehr an Google+ heran, beziehungsweise an die verbesserte Videofunktion, denn während der alte Video-Chat nur innerhalb Gmail möglich war, lassen sich Hangouts bekanntlich auch mobil und mit mehreren Menschen initiieren. Das Feature beginnt heute für die ersten Benutzer auszurollen, kann sich aber noch über die kommenden Wochen hinziehen. (via)


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25458 Artikel geschrieben.