Gmail für Android mit großem Update, unter anderem mit Speichern von Anhängen in den Google Drive

20. Mai 2014 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

Google hat das Ausrollen einer neuen Gmail-Version für Android bekannt gegeben, welche mit einigen Neuerungen daherkommt. Dateien, die euch per Anhang gesendet werden, können nach der Aktualisierung nicht nur auf dem Smartphone oder Tablet gespeichert werden, sondern direkt in eurem Google Drive – das spart Platz auf dem Gerät. Ferner gibt es jetzt eine Erklärung, warum eine Mail als Spam klassifiziert wurde – kennen einige sicherlich schon von der Gmail-Nutzung am Desktop-Browser.

gmail-android

Nutzer der hebräischen, persischen und arabischen Sprache finden nun eine verbesserte right-to-left (RTL)-Unterstützung vor, was sich auch daran zeigt, dass die Profilinfos und das Menü auf der anderen Seite zu finden sind. Weiterhin ist der schnellere Zugriff auf das Navigationsmenü möglich – auch wenn man sich in einer Mail befindet, ist nun per Swipe der Sprung ins Menü möglich. Die neue Version rollt über die nächsten Tage aus. Wer nicht so lange warten will, der findet hier die APK.

gmail-android2



Werbung: Drohne, GoPro & Oculus Rift: Instaffo.com verlost coole Gadgets Zur Infoseite.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22522 Artikel geschrieben.