Gmail: E-Mails mit Aufgaben verknüpfen

28. Januar 2013 Kategorie: Google, Internet

Gerade eben habe ich hier gebloggt, wie man im Mail-Client Thunderbird eine E-Mail mit einer Aufgabe verknüpft, beziehungsweise, wie man aus einer E-Mail eine Aufgabe macht. Da kam die Frage auf, wie man so etwas möglichst einfach mit Gmail realisieren könne. Ganz einfach, Gmail hat ja auch einen integrierten Taskplaner. Diesen kann man aufrufen, indem man innerhalb von Gmail auf g und dann direkt auf k klickt, alternativ findet man Google Tasks aka Aufgaben unter dem Gmail-Label vor.

Tasks

Um eine Mail zu einer Aufgabe zu machen, muss man einfach die Mail öffnen und unter dem Punkt “Mehr” “Zu Aufgabe hinzufügen” auswählen.

mehr_gmail_task

Diese Mail taucht dann mit einer Verknüpfung in den Google Tasks auf und kann von dort schnell erreicht werden. Innerhalb der Google Tasks könnt ihr dann der Mail ein Fälligkeitsdatum geben oder sie in von euch angelegte Listen bewegen. Rudimentäre Lösung, für viele aber sicherlich ausreichend. Vorteil: Google Tasks lassen sich über jede Plattform abrufen.

tasksplanerklein

 

 

Neueste Beiträge im Blog

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17165 Artikel geschrieben.