Gmail für Android vor radikalem Redesign, fragt auch andere Mail-Dienste ab

20. Oktober 2014 Kategorie: Android, Google, geschrieben von:

Google steht vor weitreichenden Änderungen in Sachen Gmail. So soll Gmail 5.0 für Android in den Startlöchern stehen und einiges an Änderungen mit sich bringen. Die wohl größte Änderung, die der Client bekommen soll, ist das Abhandeln anderer Accounts. Richtig gelesen: mit Gmail sollen unter Umständen auch andere Accounts abgefragt werden können, sodass ihr beispielsweise Yahoo und Co in der Gmail-App abfragen könnt.


Die, die bisher Konten bei Anbietern trennten, bekommen eine Inbox, benötigen keine Weiterleitung und Google hat unter Umständen noch mehr Daten, hier muss man die AGB abwarten. Weiterhin wird Gmail für Android auch einen neuen Anstrich bekommen, wie die Web-Variante übrigens auch. Ein kleiner Hinweis ist übrigens dieser Beitrag 😉 Einen genauen Zeitplan gibt es übrigens leider nicht, diverse Personen aus dem Google-Umfeld sprechen unter der Hand nur von einem „soon…“.

Bildschirmfoto 2014-10-20 um 10.58.54


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: android police |

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25464 Artikel geschrieben.