Gmail 4.7.2 für Android zeigt Bilder automatisch an (und so deaktivierst du die Funktion)

9. Januar 2014 Kategorie: Android, Google, geschrieben von:

Das Update auf die Version 4.7.2 von Gmail für Android wird gerade nach und nach ausgerollt. Zu den Neuerungen gehört eine Funktion, die Google auch schon im Web eingeführt hat: Bilder laden nun automatisch nach. Normalerweise blockt Google alle Bildanhänge standardmäßig, bis ihr die Absender als vertrauenswürdig definiert. Google tut dies, um die Sicherheit seiner Nutzer zu gewährleisten.

gmail

Statt die Bilder vom Server des Absenders zu beziehen, werden diese nun von Googles eigenem Proxyserver ausgeliefert, die man im Hause Google selber als sicher erachtet. Die Funktion wurde Mitte Dezember angekündigt und ist nun auch mobil nutzbar, sobald das Update bei euch auftaucht (falls ihr die Version schon jetzt haben wollt, dann findet ihr diese hier).  Das automatische Anzeigen von Bildern kann man auf Account-Basis in den Einstellungen von Gmail übrigens deaktivieren. Unter dem Punkt „Bilder“ habt ihr die Wahl, ob Bilder standardmäßig in der Gmail-App für Android angezeigt werden sollen, oder nicht.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: androidpolice |

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25430 Artikel geschrieben.