Glary Utilities Pro mal wieder kostenlos: kleine Sammlung diverser Werkzeuge

12. März 2013 Kategorie: Software & Co, geschrieben von: caschy

Alle Jahre wieder gibt es die Glary Utilities Pro kostenlos, irgendein Klon der TuneUp Utilities, der aber auch schon gefühlte 100 Jahre auf dem Markt ist. Das modular aufgebaute Tweaking Tool bietet eine Ansammlung mehr oder weniger nützlicher Tools, wie das Aufspüren doppelter Dateien, Registry-Bereinigung, Säubern des Autostarts, Datei-Verschlüsselung, Daten-Shredder und und und.

Glary

Die Downloadmöglichkeit und den Code findet ihr auf dieser Seite unten rechts. Ich persönlich finde, dass Tools dieser Art mittlerweile ihren Zenit überschritten haben. Mir reicht es schon fast, die unverzichtbare Sammlung des WSCC (Windows System Control Center) und den NirLauncher auf dem Rechner zu haben. Hier der übliche Merksatz zu Tweaking-Tools: sofern man keine Ahnung von der Materie hat – oder kein Systembackup sein Eigen nennt: Finger weg!



Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22129 Artikel geschrieben.

4 Kommentare

Carsten 13. März 2013 um 08:21 Uhr

Ola, Du hast Recht – die ganzen Optimierungstools bringen nicht wirklich was.

Das einzig nützliche in den Glary Utilities ist meiner Meinung nach die Möglichkeit, mehrere Programme per Batch zu deinstallieren. Recht nützlich auf Rechnern von Leuten, die alles installieren, aber nichts deinstallieren. Nutze Sie daher aber nur in der portablen Version.

P.S. Lese dich schon seit TheBat-Zeiten – Glückwunsch zum 8. Weiter so.

Jan Lorenzen 13. März 2013 um 08:23 Uhr

ich finde es nicht 🙁

de_noogle 13. März 2013 um 16:48 Uhr

@Jan:

http://easeus.benchmarkmails26.....#038;email

1. Download (steht rechts unten)
2. Bei der Registrierung folgende Daten angeben:

Registration name: EaseUS Users
Registration code: 3788-61679-58234-2362

de_noogle 13. März 2013 um 16:48 Uhr

@Caschy, danke für den Tipp 🙂




Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung.