Gigaset: Smart Home Alarmsystem setzt nun auch auf Google Assistant

10. Oktober 2017 Kategorie: Google, Hardware, Smart Home, geschrieben von: Benjamin Mamerow

Im Jahre 2012 entwickelte Gigaset sein smartes „Alarmsystem für Jedermann“, dass sich durch zahlreiche unterschiedliche Sensoren und Aktoren für jede Wohnsituation eignen sollte. Ab sofort wird das Konzept aber doch um einiges intelligenter, denn von nun an unterstützt man auch den Google Assistant. Hiermit lässt sich das System nun auch per Spracheingabe steuern, denkbar ist demnach auch das Aktivieren des Alarmsystem per Smartphone von unterwegs, sollte man dies beim Verlassen des Hauses dann doch einmal vergessen haben.

Des Weiteren setze man voll auf die Open API-Schnittstelle, um jedem Entwickler in Zukunft die Möglichkeit zu bieten, das Alarmsystem sinnvoll in anwendbare Szenarien integrieren zu können, heißt es in der Pressmeldung.

„Mit dem Smart Home Alarmsystem von Gigaset ist ein ganzheitlicher Schutz der Wohnraums möglich, der bereits bei der Anwesenheitssimulation und damit der Prävention vor potentiellen Einbruchsversuchen beginnt. Im Falle eines Manipulations- oder Einbruchsversuchs erfolgt die unmittelbare Information via App an den Nutzer.“

Die Einbindung des Google Assistant ist eine durchaus sinnige Erweiterung für das Unternehmen, wenn man tatsächlich konkurrenzfähig bleiben will.


Über den Autor: Benjamin Mamerow

Blogger, stolzer Ehemann und passionierter Dad aus dem Geestland. Quasi-Nachbar vom Caschy (ob er mag oder nicht ;D ), mit iOS und Android gleichermaßen glücklich und außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Benjamin hat bereits 906 Artikel geschrieben.