Gewinne eine von zehn Vollversionslizenzen von Kaspersky Pure 3.0 Total Security

10. April 2013 Kategorie: Backup & Security, geschrieben von: caschy

Die Firma Kaspersky Lab, die gerade die Version 3.0 der Schutzsoftware Pure Total Security an den Start gebracht hat, hat für unsere Leser noch einmal 10 Vollversionslizenzen zur Verfügung gestellt, die in Form einer echten CD nebst Produktkarton zu euch nach Hause kommen. Boxed Software! So etwas kennt man ja in Zeiten des Downloads gar nicht mehr.

pure2_screen (1)

Kaspersky PURE 3.0 Total Security enthält zahlreiche verbesserte und gegenüber Pure 2.0 neue Funktionen wie den sicheren Zahlungsverkehr, den automatischen Exploit-Schutz, Online-Backup und Password Sync. Pure 3.0 Total Security ist damit der große Bruder der Kaspersky Internet Security. Für Dropbox-Nutzer ist vielleicht die Tatsache interessant, dass man den Account nutzen kann, um automatisierte Backups persönlicher Daten zu erstellen. Alle weiteren Eckdaten findet ihr hier.

Zur Verlosung, sofern ihr an der Software, die sonst 69,95 Euro kostet, interessiert seid:

Hinterlasst einfach einen Kommentar, welche Sicherheitssoftware ihr durch Kaspersky Pure 3.0 Total Security ersetzen wollt und warum.

Teilnahmevoraussetzungen:

Teilnehmen kann jeder ab dem 14. Lebensjahr, der hier mit seiner Mail-Adresse kommentiert und die zwei Fragen beantwortet.

Durchführung der Verlosung:

Unter allen Teilnehmern werden per Zufallsgenerator zehn Gewinner ermittelt. Die Gewinner werden per E- Mail benachrichtigt und ich persönlich frage eure Versand-Adresse ab.

Für die Zusendung des Gewinns werden der vollständige Name und Adresse des Gewinners an Kaspersky Lab übermittelt. Und nur dafür.

Einsendeschluss: Freitag 12.04.2013, 17:00 Uhr

Viel Glück und einen guten Start ins Wochenende!


Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schaut euch auch diese Advertorials an, die wir auf separaten Seiten geschaltet haben: HP Cashback Aktion. Danke, jeder Aufruf hilft uns.

Neueste Beiträge im Blog

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17053 Artikel geschrieben.


401 Kommentare

Dagger 5. April 2013 um 16:02 Uhr

Vermutlich werde ich das eine Avira free mit dem Kaspersky ersetzen. Mal schauen wie und ob es sich schlägt.

Markus 5. April 2013 um 16:03 Uhr

Avast antivirus. Hatte vorher Kasperky und es war ein Fehler zu Avast zu wechseln :(

Dagger 5. April 2013 um 16:04 Uhr

Ach so, das Warum: Weil 2 Antivirenprogramme auf einem System keine gute Idee sind und das Kaspersky eindeutig mehr bietet.

Aco 5. April 2013 um 16:04 Uhr

Ich denke ich würde ebenfalls Avira ersetzen. Zumindest würde ich damit gerne mal eine der Premiumlösungen ausprobieren.. warum nicht!

Erli 5. April 2013 um 16:04 Uhr

Tja ersetzen würde ich avast free, weil Pure einfach mehr kann :-)

tatonka (@simonszu) 5. April 2013 um 16:04 Uhr

Einfach mal http://blog.fefe.de/?ts=afa06cee lesen. Dann hat man keine Lust mehr auf Antivirenkram.

Jonas 5. April 2013 um 16:05 Uhr

Ich würde mein Acira Internet Security ersetzen, da die Kaufversion bei mir in 15 Tagen abläuft, wäre also ziemlich perfektes Timing ;)

Max 5. April 2013 um 16:05 Uhr

ich würde avast free ersetzen, da ich schon denke, dass premium-lösungen noch immer besser sind als solche for free

Bench 5. April 2013 um 16:06 Uhr

Avast!
Weil ich die Integration von Dropbox spannend finde.

Martin 5. April 2013 um 16:08 Uhr

Endlich mal mein Windows Security Essentials durch etwas Vernünftiges ersetzen. Komplette Sicherheit aus einer Hand…so muss das sein!

Patrick G 5. April 2013 um 16:08 Uhr

Ausprobieren wollte ich die Kaspersky Produkte schon lange mal.

Noxed (@Noxed) 5. April 2013 um 16:09 Uhr

Weil Kaspersky Pure 3.0 mehr Funktionen bieten, als mein Kaspersky Internet Security 2013. ;-)

educky 5. April 2013 um 16:09 Uhr

ich würde ESET Smart Security ersetzen, da meine Lizenz eh bald ausläuft und ich mich nach einer neuen Software umschaue

Andreas Bauer 5. April 2013 um 16:10 Uhr

Ich würde die schon laufende Internet Security von Kaspersky ersetzen um noch umfassender geschützt zu sein, Zudem gefällt mir die Backup Lösung inkl. Dropbox Möglichkeit sehr gut.

Rico Weigand 5. April 2013 um 16:10 Uhr

Nachdem es bei Avast Sicherheitslücken gibt, werde ich wahrscheinlich mein Avast Free Programm in Rente schicken.

Dirk 5. April 2013 um 16:11 Uhr

Bit Defender wird dann wohl weichen müssen!

Sascha 5. April 2013 um 16:11 Uhr

Ich benutze zurzeit den Bitdefender und würde mich gerne von der Kasperky Software überzeugen lassen. Ich hoffe ich bekomme die Chance dazu.

jke 5. April 2013 um 16:11 Uhr

Sorry, geht gar nicht. 2x Kaspersky wg Problemen angeschrieben und warte immer noch auf Antwort vom Support. Für bezahlte Software! Die sind bei mir total durch.

Tom 5. April 2013 um 16:11 Uhr

ich würde mich von Avast Internetsecurity trennen, obwohl ich zufrieden bin! Gruß Tom

Christian (@ChrisMuething) 5. April 2013 um 16:11 Uhr

Ich nutze derzeit die Kaufversion von Avast. Die Jahreslizens läuft im Juni aus. Kaspersky gehört seit Jahren zu den besten Antivirenprogrammen.

Andy 5. April 2013 um 16:12 Uhr

Ich würde Eset Smart Security ersetzen, da diese auch bald abläuft.

mast 5. April 2013 um 16:12 Uhr

hey, ich bin zur Zeit ohne brauchbare Lösung und auf der Suche… kommt gerade recht )

Bernhard 5. April 2013 um 16:14 Uhr

Bitdefender muss weg – Kaspersky muss her :-)

Florian Kuss 5. April 2013 um 16:14 Uhr

Ich möchte meine alte Kaspersky Version ersetzen, weil diese meiner Ansicht etwas schwerfällig von der Bedienung ist und das System stark verlangsamt. Ich hoffe die neue Version ist hier besser aufgestellt!

der_hans 5. April 2013 um 16:14 Uhr

Ich würde mein AVG Internet Security ersetzen.

Frederic-Ian Neuling 5. April 2013 um 16:16 Uhr

Windows 8 Standard Schutz (kein Witz,hat was mit einer gecrashten HDD zu tuhen ) warum weil der Schutz nicht wirklich gut ist

draftec 5. April 2013 um 16:16 Uhr

Ich würde mein Freeware-Programm AVG gerne gegen eine solche Lösung tauschen, da so eine Lösung sicherlich mehr Sicherheit bringt.

Detrius 5. April 2013 um 16:16 Uhr

Avira wird ersetzt. Schluss mit Werbung. Zudem hat mir die Kaspersky Rescue Disc schonmal gute Dienste erwiesen, sodass ich gerne Kaspersky ausgiebig testen wollte…

Christian 5. April 2013 um 16:16 Uhr

Würde “Kaspersky Internet Security 2012 CBE” ersetzen, da Kaspersky ja leider die Kooperation mit Computer Bild eingestellt hat…

Mr.Gerard 5. April 2013 um 16:16 Uhr

Microsoft Security Essentials würden dann endlich durch was Vernünftiges ersetzt werden. MSE hat in den letzten Tests ja nicht so berauschend abgeschnitten.

Artur 5. April 2013 um 16:16 Uhr

Ich würde Microsoft security essentials ersetzen und zwar weil ich mich damit irgendwie nicht sicher fühle (Freeware)..

Martin 5. April 2013 um 16:17 Uhr

Kaspersky Security, weil ich grundsätzlich mit Kaspersky zufriden bin, die Premium-Lösung schon länger im Auge habe und die Dropbox-Anbindung klasse finde.

XFrog360 5. April 2013 um 16:17 Uhr

Ich werde (würde) meinen Kaspersky Internet Security 11 ersetzten

mardoe 5. April 2013 um 16:19 Uhr

Da ich momentan noch avira am laufen habe (free) und mich die ewigen popups nerven, würde ich dann doch lieber ne vollversion von kaspersky am laufen haben ;)

TexMan 5. April 2013 um 16:21 Uhr

Internet Security Suites sind so sinnvoll wie ein Akne-Pickel…braucht kein Mensch.
Gratis AV-Programm (zB Avira) und sinnvolle Restkonfiguration des Systems reicht…

Alexx 5. April 2013 um 16:21 Uhr

Ich würde Avast Free ersetzen, da ich die Online-Backup-Funktion sehr spannend finde.

Tim 5. April 2013 um 16:22 Uhr

Es würde bei mir avast free ersetzen, weil Kaspersky mehr kann und ich früher auch immer zufriedener Kaspersky-User war.

Jens 5. April 2013 um 16:22 Uhr

Würde es meinem Vater geben und dort Avira AntiVir ersetzen. Warum? Weil die vielen WerbePopups nerven und Kaspersky und Kaspersky als Sicherheitslösung besser ist ;)

FabianW 5. April 2013 um 16:25 Uhr

Würde bei mit mein veraltetes ESET Internetsecurity ablösen.

Benne 5. April 2013 um 16:25 Uhr

Ich würde die Kaspersky CBE Version 2012 ersetzen, da diese ab Mai nicht mehr supported wird. Leider gab es keine 2013er-Version, daher bin ich dringend auf der Suche nach Ersatz.

Da könnte ich Kaspersky Pure 3.0 gut gebrauchen :-)

Franz Rombs 5. April 2013 um 16:26 Uhr

Bin zufriedener Kaspersky Antivirus Nutzer und sehe keinen wirklichen Grund wieso ich wechseln sollte.
Will die Funktionen zwar testen aber dafür haue ich mir keine Testversion drauf, ich will lieber hier gewinnen und dann direkt eine Vollversion installieren und behalten :-P
in 103 Tagen läuft mein KAV aus und dann wäre das schon echt Praktisch

Thomas Koss 5. April 2013 um 16:26 Uhr

Ich würde dafür AVAST von der Platte hauen :-)

Andy 5. April 2013 um 16:26 Uhr

Ich werde sicher wie viele Avira AntiVir ersetzen. Ich erhoffe mir von einer kommerziellen Version einen besseren Schutz und nicht so störende Werbung wie bei Avira.

Konstantin 5. April 2013 um 16:27 Uhr

GDATA Internet Security 2014 – weil der Stichprobenartige Web-Scan nervt… – Machste nen Google Hangout – plötzlich hakts und GDATA will das Ding mal prüfen – 3-4 Minuten lang nichts und dann gehts wieder los… – genau so isses bei Youtube…

Speedwizzy 5. April 2013 um 16:27 Uhr

Na mal ganz dezent Avast ablösen bei meinem Sohn.

g0r3 5. April 2013 um 16:28 Uhr

Bisher verwende ich die sehr selten genutzte Sicherheitssoftware “Brain.exe” und meide Seiten, wo ich mir einen digitalen Tripper einfangen könnte. Da ich inzwischen aber entschlossen habe, das Leben eines Draufgängers zu führen, fahre ich öfter mal ohne Sicherheitsgurt mit dem Auto. Die Kaspersky-Sicherheits-Suite würde mir da ebenfalls gut ins Konzept passen, denn damit könnte ich mich damit in gefährlichere Gefilde des Netzes begeben. Man stelle sich vor, wie ich die Frauen mit Geschichten über meine waghalsige Internet-Safari beeindrucken würde. So nah an an gefürchteten und gefährlichen Internet-Geschöpfen wie W32Blaster, Iloveyou und Stuxnet dran, dennoch für sie unerreichbar und geschützt wegen und durch Kaspersky. Die Damenwelt würde mir zu Füßen liegen.

Sam 5. April 2013 um 16:29 Uhr

ich werde Avira Free ersetzten, weil eine nicht kostenlose Version hoffentlich besser ist als eine Free Version ;)

Lukas 5. April 2013 um 16:29 Uhr

Kaspersky Pure 3.0 Total Security soll mein Kaspersky Internet Security CBE 2012 ersetzen.
Warum? Ganz einfach: Die CB Edition läuft nur noch 1 Monat und wird nicht mehr von Computer Bild verlängert (schade eigentlich).

VCDeadPeople (@VCDeadPeople) 5. April 2013 um 16:29 Uhr

Ich würde Bitdefender ersetzen, weil es sehr restriktiv und stur ist, obwohl es jedesmal als eierlegende Wollmilchsau angepriesen wird.

Deanna 5. April 2013 um 16:33 Uhr

Ich würde F-Secure ISS ersetzen, weil es nächsten Monat abläuft. ;-)

Amrasz 5. April 2013 um 16:33 Uhr

Im Moment nutze ich Kaspersky Internet Security 2013 und würde gern einmal Kaspersky Pure 3.0 testen.

Jens 5. April 2013 um 16:34 Uhr

Ich möchte eine Microsoft Security Essentials durch einen wirksamen Schutz ersetzen und mit Kapersky-Lösungen hab ich bisher immer gute Erfahrungen gemacht. Sehr wirksamer Schutz.

Gunna 5. April 2013 um 16:34 Uhr

Ich würde mit PURE 3.0 mein PURE 2.0 ersetzten. Der Grund dafür sind natürlich die oben erwähnten Verbesserungen. Vorallem der sicheren Zahlungsverkehr und die Dropbox Anbindung klingen sehr gut!

tracheo 5. April 2013 um 16:34 Uhr

huhu.. ich könnte den Defender ersetzen, schauen wir mal :-)

MaxBrandes 5. April 2013 um 16:34 Uhr

Avira Anti Virus Free

Oliver Fricke 5. April 2013 um 16:35 Uhr

Bei mir läuft Microsoft Security Essentials. Ich hatte zwar bisher noch keinen Probleme, würde aber gerne mal der Konkurrenz eine Chance geben.

Peter 5. April 2013 um 16:37 Uhr

Werde damit mein Norton ersetzen und hoffen das Kaspersky besser ist…

Silez1992 5. April 2013 um 16:39 Uhr

Avast! Free AntiVir

Ich habe bis jetzt keine wirklich zufriedenstellende Lösung gefunden. (Auch nicht bei Bezahl-Software) Jetzt hoffe ich hier auf einen Gewinn um mal ein “premium” Produkt im Heimbereich zu testen.

Jonatan Schneider 5. April 2013 um 16:39 Uhr

Benutze momentan noch Avira, aber ich würde Kaspersky wohl eine Chance geben

Juergen Nieveler 5. April 2013 um 16:41 Uhr

MS Security Essential

Sascha 5. April 2013 um 16:41 Uhr

Könnte mal schauen ob es mehr kann als mein Avast! free

Basti 5. April 2013 um 16:41 Uhr

Bei mir löst es Avira ab, damit ich endlich mal ordentlich geschützt bin!

Hasan 5. April 2013 um 16:41 Uhr

Ich würde Microsoft security essentials ersetzen.ich habe früher Kaspersky benutzt als vergleich finde ich kaspersky besser.

Moe 5. April 2013 um 16:45 Uhr

Ersetzen werde ich den Minimalschutz von Microsoft ;) Kann ja nur besser werden.

Steffen Geiger 5. April 2013 um 16:45 Uhr

Ich möchte gerne meine bisherige AV-Software MS Security Essentials durch die von Kaspersky ersetzen, weil der Umfang und die weitläufig gute Meinung von Kaspersky sehr viel erhoffen lässt.

AndreasT 5. April 2013 um 16:45 Uhr

Ich werde dann AVASTfree durch den Kaspersky ersetzen und damit einen “richtigen” Schutz haben.

Patrick 5. April 2013 um 16:45 Uhr

Ich würde Avast Free Antivirus ersetzen, da die Free Version nur den Grundschutz bietet, ich will nicht auf Premium Features, wie Backup Manager, Schutz bei Online-Zahlungen, Leistungsverbesserung im Hintergrund, usw. (es gibt etliche Premium Features bei Kaspersky Pure, viel zu viele um diese hier aufzuzählen) verzichten. Da mir auch das nötige Geld fehlt, die Suite zu kaufen, mache ich hier mal mit, zudem ich auch begeisteter Leser von Caschys Blog bin, und es keinen Artikel gibt den ich nicht lese. Ich würde mich über eine Lizenz von Kaspersky Pure sehr freuen.

Liebe Grüße aus Österreich
Patrick

MaFa 5. April 2013 um 16:46 Uhr

Z.Z. benutze ich Avast free Edition.
Würde die gegen ein Produkt gerne ergänzen, welches alle Szenarien abdeckt.
Datenverschlüsselung und Backup sind eine nette Dreingabe.

Manox 5. April 2013 um 16:46 Uhr

Zur Zeit läuft Avast Free auf dem Rechner aber man soll ja immer offen für neues sein somit würde ich dann Kaspersky für Avast ersetzen.

Hildeus 5. April 2013 um 16:46 Uhr

Ersetzen würde ich nichts. ich würde meinen Rechner dadurch einfach mal wieder schützen. Benutze seit ca. 3 Monaten kein Anti-Virenprogramm mehr, weil mich bisher kein Anbieter (außer Kaspersky, mal abgesehen von der Geschwindigkeit) wirklich überzeugen konnte) Und warum ich es will? Da meiner Ansicht nach es nicht verkehrt ist, wenn man seinen Rechner schützt, und ich dadurch mal wieder auf einer sichereren Seite wäre :)
und vielen Dank für die Verlosung!

Thomas 5. April 2013 um 16:47 Uhr

AVG Antivirus Free Edition 2013 würde ich ersetzen aufgrund der zusätzlichen Sicherheitsfunktionen, die Pure bietet.

E. Kohls 5. April 2013 um 16:47 Uhr

Würde bei mit mein veraltetes ESET Internetsecurity ablösen.

Pat 5. April 2013 um 16:48 Uhr

Ich löse Avast Free ab. Ich will von den unzähligen Features gerne Profitieren ;)

Matthäus G. 5. April 2013 um 16:49 Uhr

Ich würde Avira Antivir Free ersetzen. Ich hoffe einfach, dass die Premium Version von Kaspersky doch ein stück besser ist

Thomas 5. April 2013 um 16:49 Uhr

Ich würde meinen F-Secure Suite 2013 durch Kaspersky PURE 3.0 ersetzen, da die Qualität von F-Secure in den letzten Jahren immer weiter runtergegangen ist. Mittlerweile haben die nicht mal mehr eine eigene Firewall-Engine und nutzen die Win7-Firewall.

Kirtap 5. April 2013 um 16:50 Uhr

AVAST! AntiVirus Free würde durch Kaspersky ersetzt werden. Ich will auf diese coolen Features nicht verzichten und auch alles davon nutzen.

Fabian 5. April 2013 um 16:54 Uhr

Ebenfalls würde ich Avira ersetzen und einmal eine Vollversion bzw. Premium Version ausprobieren, ob und warum diese einen Mehrwert bieten.

Georg 5. April 2013 um 16:54 Uhr

Ich würde Avast free ersetzen, weil Kaspersky Pure 3.0 mehr Funktionen hat.

Mirco S 5. April 2013 um 16:55 Uhr

Ich möchte mein Eset Anti virus damit ersetzen, da meine Jahreslizens in 20 Tagen ausläuft.

Dirk 5. April 2013 um 16:56 Uhr

Ersetzen würde ich Avast free, weil Pure einfach mehr kann

Walter Kraegeloh 5. April 2013 um 16:56 Uhr

Hab Avira Free. Müsste dann besser sein…

Fabian Rudolf 5. April 2013 um 16:59 Uhr

Ich möchte gerne von Avast Free Antivirus wechseln, da PURE 3.0 laut Avtest mehr Malware erkennt und entfernt.

Tim W. 5. April 2013 um 16:59 Uhr

Ich würde das mit dem internen Antivirenprogramm von Windows 8 ersetzen :D Sprich ‘Microsoft Security Essentials. Ich habe bis jetzt noch nie ein kostenpflichtiges Antivirenprogramm besessen und würde es gerne mal ausprobieren.

Mike 5. April 2013 um 17:01 Uhr

Ich würde damit meine Kaspersky Internet Security CBE Edition ersetzen wollen!

Basti 5. April 2013 um 17:01 Uhr

Habe früher Kaspersky eingesetzt, und bin dann auf Avast umgestiegen.

Eva 5. April 2013 um 17:03 Uhr

Ich würde die aktuelle Kaspersky CBE ersetzen, weil Pure offensichtlich mehr Funktionen hat und ich mit dem Kaspersky-Interface zufrieden bin. Und ich sehe grade, dass Benne über meinem Kommentar sagt, es gibt danach kein CBE-Kaspersky mehr? Muss ich gleich mal recherchieren, denn das wäre natürlich ein weiterer Grund.

goldi 5. April 2013 um 17:03 Uhr

avira free :D
soll ich wirklich ausführen, warum?
die werbung nervt, es is recht langsam, und ich hab das schon immer…

Bernd 5. April 2013 um 17:04 Uhr

Würde Avira damit ersetzen.

Andreas 5. April 2013 um 17:05 Uhr

Ich möchte Microsofts Firewall und Virenscanner ersetzen, seit ich dem Film “Im Netz” und die dazu gehörige Reportage gesehen habe.

kaeltis 5. April 2013 um 17:06 Uhr

Bitdefender, da es meine Downloads corrupted und dadurch viele Files kaputt ankommen.

Roland Heise 5. April 2013 um 17:07 Uhr

Da McAfee unseren PC doch sehr stark verlangsamt, würden wir sehr gerne auf Kaspersky Pure 3.0 Total Security umsteigen. Also her damit..

Sebastian 5. April 2013 um 17:10 Uhr

Ich würde Sophos Antivirus ersetzen, da ich mehr Funktionalitäten zur Verfügung hätte.

Dirk 5. April 2013 um 17:10 Uhr

Ich würde meine abgelaufene GDATA Version dadurch ersetzen.

columbo1979 5. April 2013 um 17:12 Uhr

gegen Avast, das dieses mit zu langsam geworden ist.

Jo 5. April 2013 um 17:13 Uhr

Bisher Microsoft security essentials – fühle mich damit irgendwie nicht wirklich sicher …

Quanar 5. April 2013 um 17:13 Uhr

Avg Free möchte ich auf Windows 8 ersetzen, da der Funktionsumfang bei Kaspersky grösser ist und weniger Werbung am Start hat.

Marc 5. April 2013 um 17:14 Uhr

Ich werd die Microsoft Security Essentials ersetzten.

Stephan 5. April 2013 um 17:15 Uhr

Ich habe Norton IS 2012 und würde gerne testen, ob der Schritt zu Kaspersky wirklich Performancevorteile bringt… :)

Joe 5. April 2013 um 17:15 Uhr

1: MS security essentials
2: Kaspersky wirkt doch etwas zuverlässiger (wäre mir persönlich aber zu teuer)…

Vincent 5. April 2013 um 17:16 Uhr

Ich würde mein Norton 360 ersetzen. Kaspersky konnte in vielen Tests immer wieder glänzen und durch seine hohe Sicherheit punkten. Außerdem stört mich bei Norton 360 die unübersichtliche Menüführung.

Horst 5. April 2013 um 17:17 Uhr

Werde denke ich Avira ersetzen und verspreche mir einen größeren Funktionsumfang.

cubusregio 5. April 2013 um 17:18 Uhr

Avira läuft eh aus, warum dann nicht mal ne andere Sicherheitslösung?

Kai 5. April 2013 um 17:19 Uhr

Benutze momentan Avast Antivirus, welches aber von den Funktionen sehr eingeschränkt ist und deshalb würde ich gerne auf eine professionellere Software umsteigen.

Kristal 5. April 2013 um 17:21 Uhr

Habe bisher immer F-Secure genutzt, da was ich bisher von Kaspersky gehört habe, nicht so pirckelnd war, wie das regelmäig Windows Dateien aus System32 als Trojaner gemeldet werden. Sollte man beheben.

dummy.user 5. April 2013 um 17:24 Uhr

Ich würde die Freeware-Version von Avira ersetzen, weil ich gerne mal eine Premiumversion eines Virenscanners testen würde und mich die “Werbeeinblendungen” des Avira seit einiger Zeit ziemlich nerven.

Andreas 5. April 2013 um 17:26 Uhr

Avira free würde ersetzt werden.
Gruss

Tom45 5. April 2013 um 17:27 Uhr

Zur Zeit benutze ich AVAST.

Andreas 5. April 2013 um 17:27 Uhr

Ich würde ESET NOD32 damit ablösen, da Kaspersky schon immer zur Speerspitze gehört und die Dropbox-Integration durchaus einen Blick wert ist.

Manuel Bachmann 5. April 2013 um 17:28 Uhr

Ich würde hier das Avast! – Antivirus ersetzen, da ich früher Kaspersky geliebt habe und vollends zufrieden war. Ich war bisher nur zu faul die Lizenz zu verlängern :D

Irmgard Eberhardt 5. April 2013 um 17:28 Uhr

Ich würde mein Kaspersky Antivirus 2012 gern eintauschen, zumal ich Online-Banking und -Shopping betreibe und mich noch sicherer fühlen wollte. Außerdem endet meine Lizenz in 1/2 Jahr.

Christoph 5. April 2013 um 17:29 Uhr

Ich würde mein Avira AntiVir damit ersetzen. Mich würde dabei interessieren was eine kostenpflichtige Lösung – im Vergleich zu Avira free – besser kann.

Und die Werbung bei Avira nervt ein bisschen ;)

Rentus 5. April 2013 um 17:35 Uhr

ich würde KIS 2012 ersetzen, die Lizenz läuft bald ab ^^

Ingo 5. April 2013 um 17:36 Uhr

Anitivr darf weichen … meine Herzesdame hat da schon 3x die Werbung geklickt ;)

Bad Wolf 5. April 2013 um 17:36 Uhr

Ersetzen würde ich den ollen Norton. Der ist nicht so mein Ding…

Oliver Standhardt 5. April 2013 um 17:38 Uhr

Avira würde ersetzt. Warum? Weil die Vollversion in einer Woche ausläuft und ich kaufen oder zur free Version wechseln müsste.

Jan 5. April 2013 um 17:39 Uhr

Würde mein McAfee durch das Kaspersky Pure 3.0 gund ist einfach bin mit McAfee und brauche daher einen gescheiten ersatz was Kaspersky Pure 3.0 einfach ist.

Sebastian 5. April 2013 um 17:40 Uhr

Ich würde Avast ersetzen. An sich bin ich damit sehr zufrieden aber in Version 8 scheint mir Avast doch sehr auf das System zu gehen und ich erhoffe mir von Kaspersky ein besseres Nutzungserlebnis an meinem Laptop.

Philip H. 5. April 2013 um 17:44 Uhr

ich möchte Norton Internet Security CBE durch pure 3.0 ersetzen .
Ich war mit Kaspersky immer zufrieden und möchte wieder wechseln

saku 5. April 2013 um 17:45 Uhr

Ich würde Avira ersetzen, weil ich ständig Probleme mit den Updates habe.

Drewniok 5. April 2013 um 17:45 Uhr

Ich würde die Kaspersky CBE Version 2012 ersetzen, Bin ich dringend auf der Suche nach Ersatz.

Günter Wagner 5. April 2013 um 17:51 Uhr

werde avast ersetzen, habe früher schon kapersky genutzt und war immer zufrieden

Nico 5. April 2013 um 17:54 Uhr

Avira Free Antivir, und warum? Vor Jahren war das noch richtg gute Software, keine Werbung, guter Schutz. Heute bekomme ich 1000 Meldungen das ich doch mal schauen sollte ob ich nicht Premium haben möchte. Ich sehe ja ein, dass das kostenfreie auch mit Werbung ist, aber warum die ganzen Tag mehrmals Popups und irgendwelcher ComputerBild Müll? Kaspersky wäre eine gute Alternative

Christian 5. April 2013 um 17:55 Uhr

Da auf einem PC die Bitdefender-Lizenz bald abläuft, würde das sehr gut passen ;-)

Ken Kempe 5. April 2013 um 17:57 Uhr

Ich würde AVG Free ersetzen, weil es halt nur ein einfacher Virenschutz ist und man sich mit der Windows Firewall nicht wirklich sicher fühlt.

Dani 5. April 2013 um 18:02 Uhr

Ich würde damit Avira Antivirus eretzen wollen, ich treu dem Programm nicht so viel Effektivität zu.

Julian 5. April 2013 um 18:05 Uhr

Sollte gegen Anti Vir freeware ersetzt werden – besserer Schutz ist daher angebracht :-)

Lex 5. April 2013 um 18:06 Uhr

AVG. Hatte vorher bereits Kaspersky und war nie wieder so zufrieden wie zu dieser Zeit.

DeKa 5. April 2013 um 18:07 Uhr

Ich habe Brain in Version 2020 im Einsatz und brauche dieses Tool eigentlich nicht :mrgreen:

bcgie 5. April 2013 um 18:08 Uhr

Ich würde Kaspersky Internetsecurity ersetzen – welches demnächst abläuft.
;-)

Martin 5. April 2013 um 18:12 Uhr

Werde damit mein Microsoft Security Essentials ersetzten. Hat ja neuerdings nicht mehr so gut in Tests abgeschnitten…

EViL 5. April 2013 um 18:12 Uhr

avast! is gut, aber ich bin neuem gegenüber sehr aufgeschlossen!
Vielleicht ist Kaspersky ja noch leichter zu bedienen.
bis dahin gehabt euch wohl.
MfG EViL

Markus Walz 5. April 2013 um 18:14 Uhr

Ich ersetze dadurch einen auf Windows 8 sehr buggigen Norton Antivirus/Internet Security.

Martin 5. April 2013 um 18:17 Uhr

Also ich verwende derzeit Avast 8 und bin aber nicht so zufrieden damit daher wäre es super wenn ich Kaspersky verwenden könnte. Ist ja laut einigen tests immer vorner mit dabei daher kann es nur gut sein.

DerHansemann 5. April 2013 um 18:17 Uhr

Microsofts Essential ersetzen und mal schauen was da Päckle so kann…

Günter Wagner 5. April 2013 um 18:20 Uhr

würde avast free ersetzen, kaspersky kann mehr und war mit kasp 2009 +2010 sehr zufrieden

Rudolf B. 5. April 2013 um 18:23 Uhr

Es wird wahrscheinlich Bitdefender ersetzt, weil die Lizenz abläuft.

burnzi 5. April 2013 um 18:24 Uhr

Ich würde mit Kaspersky Pure 3.0 meine AVG Antivirus Free Edition 2013 ersetzen, da man munkelt AVG lässt einige Viren durchschlüpfen.. ausserdem fehlt bei einer Free Version ja das eine oder andere..

zecan 5. April 2013 um 18:24 Uhr

Ich werde AntiVir Free damit ersetzen.

Sarah 5. April 2013 um 18:26 Uhr

Bei mir wird AntiVir damit ersetzt werden.

Axel 5. April 2013 um 18:26 Uhr

Bitdefender weil das Updatemodul nervig ist

Markus Lassenberger 5. April 2013 um 18:28 Uhr

Ich würde Avira ersetzen.

Stephan 5. April 2013 um 18:33 Uhr

Bisher Kaspersky, die Lizenz gilt aber nur noch bis Mai, dann brauche ich etwas neues. Hoffentlich wieder Kaspersky, mit dem Gewinn aus diesem Beitrag!

Oliver 5. April 2013 um 18:35 Uhr

Ich würde mein AVG Free ersetzten. Habe bisher immer kostenlose Versionen eingesetzt, und Kaspersky interessiert mich schon lange.

Peter Most 5. April 2013 um 18:35 Uhr

Damit könnte ich avast! free ersetzen. Es raubt mir oft den letzten Nerv wenn es gefühlt ewig dauert bis ich meine e-mais sehe.

Sebastian Rose 5. April 2013 um 18:37 Uhr

Das hört sich gut an.
Ich würde, bei Gewinn, mit der neuen Version meine in 10 Tagen endende Version von Kaspersky Internet Security ersetzen.

Habil 5. April 2013 um 18:40 Uhr

Ersetzen möchte ich die Windows Security Essentials, weil ich denke, dass Kaspersky nunmal viel mehr drauf hat.

David 5. April 2013 um 18:41 Uhr

Da ich mir demnächst neben meinem PC noch ein mobiles Gerät anschaffen werde, brauche ich hierfür möglichst noch eine gute Anti-Viren-Software.
Im Falle des Gewinnes würde Kaspersky Pure 3 die kostenlose Version von Avast ersetzen, die ich sonst genommen hätte.
Eine kostenpflichtige Version ist mir dann doch lieber, als eine kostenlose ;)

Marco S. 5. April 2013 um 18:42 Uhr

Ich würde mein Kaspersky Internet Security 2012 ersetzen und warum da meine Lizenz in einem Monat ausläuft und ich von Kaspersky bis jetzt noch nicht enttäuscht worden bin.

Frank Stahl 5. April 2013 um 18:45 Uhr

WÜrde damit avast free ersetzen, da Kaspersky sicherlich die bessere, aber eben auch teurere Alternative ist…:)

Mario 5. April 2013 um 18:46 Uhr

Ich würde die MS Security Essentials ersetzen wollen, Kaspersky ist da einfach umfangreicher.


1 Trackback(s)

7. April 2013
Immer wieder sonntags KW 14

Deine Meinung ist uns wichtig...

Kommentar verfassen

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich eine Zusammenstellung.