Gestures Beta: Microsoft veröffentlicht Gestensteuerungs-App für Lumia-Smartphones

16. Dezember 2014 Kategorie: Windows Phone, geschrieben von: Pascal Wuttke

Microsoft arbeitet aktuell an einer Reihe von Gestensteuerungen für Smartphones. Während die Möglichkeit, seine Anrufe per Wischgeste über dem Smartphone anzunehmen oder abzulehnen, bei verschiedenen Android-Smartphones mittlerweile schon gang und gäbe ist, werden diese und ähnliche Funktionen aktuell in einer Beta von Microsoft erstmals für Lumia-Geräte getestet.

Ob und wann von Microsoft die neue Gestensteuerung für weitere Windows Phone-Geräte übernommen wird, steht aktuell in den Sternen. Jedoch scheint die aktuelle Funktionspalette bereits ein paar nützliche Gesten bereit zu halten. So könnt Ihr einen Anruf annehmen, indem Ihr euer Smartphone einfach in die Hand nehmt und dieses zu Eurem Ohr führt. Euer Mikrofon könnt Ihr stumm stellen, indem Ihr Euer Lumia-Gerät während des Gesprächs mit dem Display flach auf den Tisch legt. Wenn Ihr das Smartphone mit dem Display nach oben auf den Tisch legt während des Telefonats, schalten sich automatisch die Lautsprecher ein. Zu guter Letzt könnt Ihr die altbekannte Lautlos-Funktion aktivieren, indem Ihr Euer Windows-Phone mit dem Display nach unten hinlegt.

Wer bereits jetzt schon mit den Funktionen herumspielen möchte, darf sich freuen. Microsoft hat die „Gestures Beta“ nämlich öffentlich im Windows Phone Store zur Verfügung gestellt. Allerdings soll die App laut Beschreibung auf Lumia 530, 630 und 635 nur eingeschränkt laufen.

(Quelle: Microsoft via The Verge)



Werbung: Drohne, GoPro & Oculus Rift: Instaffo.com verlost coole Gadgets Zur Infoseite.

Über den Autor: Pascal Wuttke

Nerdlicht in einer dieser hippen Startup-Städte vor Anker. Macht was mit Medien... Auch bei den üblichen Kandidaten des sozialen Interwebs auffindbar: Google+, Twitter, Xing, LinkedIn und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Pascal hat bereits 940 Artikel geschrieben.