Gestice: Schüttel-Pebble entsperrt das Smartphone und startet Apps

16. Februar 2014 Kategorie: Android, Hardware, Wearables, geschrieben von: caschy

Die Smartwatch Pebble ist mit 10.266.845 Dollar das bislang erfolgreichste Kickstarter-Projekt. Zur CES in Las Vegas enthüllte man dann noch das neue Modell, die Steel-Variante. Bislang hat man es bei Pebble leider nicht auf die Reihe bekommen, einen ordentlichen Versand nach Deutschland hinzubekommen, was sicherlich dazu führt, dass die Smartwatch hierzulande nicht die Aufmerksamkeit genießt, die sie vielleicht verdient hätte.

Pebble Steel-3qtr-trio-zoom

Sofern ihr eine Pebble Smartwatch habt, oder ihr die Anschaffung in Erwägung zieht, dann behaltet auf jeden Fall das Projekt Gestice im Hinterkopf. In Verbindung mit eurer Smartwatch lässt sich durch Gesten das Smartphone entsperren, oder festgelegte Apps starten. Sieht vielleicht nach nervösen Zuckungen aus, doch vielleicht ist es für einige ja ganz praktisch – Motorola ist ja auch den Weg gegangen, via Schüttelgeste die Kamera-App im Moto X zu starten.



Werbung: Drohne, GoPro & Oculus Rift: Instaffo.com verlost coole Gadgets Zur Infoseite.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22529 Artikel geschrieben.