Gerücht: Google mit Touch-Notebook

26. November 2012 Kategorie: Google, Mobile, geschrieben von: caschy

Aus der Gerüchteküche der Zulieferer gibt es Neues zu berichten. Die Digitimes will erfahren haben, dass man bei Google ein eigenes Notebook mit 12.85 Zoll plant, welches mit Touchscreen daher kommt. Was auf diesem Gerät laufen soll? Natürlich Chrome OS. Eigentlich kein allzu großes Geheimnis mehr, dass Chrome, beziehungsweise Chrome OS auch in Richtung Touch optimiert werden soll, der Code lässt sich seit Monaten finden. Ebenso erinnere ich mich an Gerüchte, die besagten, dass bald ein Chrome-Tablet auf den Markt kommen soll. Bislang Fehlanzeige. Lassen wir uns also mal überraschen, wie Google da in Zukunft agiert.

Momentan gibt es Chromebooks von Acer und Samsung, Google bewirbt das Ganze ja wie relativ intensiv. Dennoch weiche ich von meiner persönlichen Meinung nicht weiter ab: das Chromebook nebst Chrome OS ist (Stand heute) für mich kein wirkliches Produktivsystem, jedes Netbook mit Windows oder Linux kann mehr – daran wird auch ein Touchscreen nichts ändern. Es fehlen momentan ganz einfach Funktionen auf Betriebssystemebene. Dennoch: die Entwicklung von Chrome OS wird verstärkt dahingehend getrieben, dass viele Apps von Dritt-Anbietern auch Offline-Funktionalität bekommen sollen. Hiervon würde dann nicht nur das Chrome OS, sondern auch der Browser Chrome partizipieren.

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17367 Artikel geschrieben.