Geosense für Windows

1. März 2010 Kategorie: Google, Internet, Windows, geschrieben von:

Geosense für Windows ist eine kostenlose Software zur Bestimmung des Standortes – ohne dass eine entsprechende GPS-Hardware gebraucht wird. Das dies natürlich nicht ganz genau sein kann, sollte bekannt sein. Allerdings ist es schon ein interessanter Schritt. So gibt es bisher zwar nicht viele Applikationen, die diesen Dienst / Software unterstützen, aber ein sinnvoller Einsatz wäre die eventuelle Verwendung als Diebstahlsicherung in Notebooks (wobei es davon schon andere Lösungen gibt).

Nach der Installation könnt ihr direkt in der Systemsteuerung von Windows 7 den Geosense Location Sensor aktivieren.

Bei mir selber war die Demo-Applikation für die Google Maps relativ ungenau:

[via] Das Ganze ist so neu natürlich nicht. Vorher konnte man die Lokalisierung auch mittels Google Gears durchführen, nur eben im Browser. Durch die nun hergestellte Schnittstelle können auch Programme den Standpunkt orten. Wie immer wird es zwei Einsatzbereiche geben: gute und denkbar schlechte. Interessant wäre so etwas vielleicht in Verbindung mit Chatroulette und Konsorten: durch Geo-Lokalisierung bekommt man nur Gesprächspartner in seiner unmittelbaren Nähe.

Nett finde ich übrigens auch den Installationsbildschirm:

Slap me… 😉


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25481 Artikel geschrieben.