Geleakte FCC-Unterlagen deuten auf Nachfolger des Amazon Fire TV oder Fire TV Stick mit 4K-Video hin

11. September 2015 Kategorie: Hardware, geschrieben von:

artikel_fire tvDass Amazon nach der Vorstellung des neuen Apple TV am vergangenen Mittwoch nicht tatenlos zusehen und das Feld Apple überlassen würde, dürfte jedem klar sein. Die Zeichen verdichten sich und eine neue Generation Amazon TV steht vor der Tür, so heißt es in der Gerüchteküche zumindest seit kurzem. Dass ein neues Gerät kommt, dürfte so sicher wie das Amen in der Kirche sein, die Frage lautet demnach lediglich: Wann? Nun tauchen Unterlagen im Netz von der FCC auf, die vom Blogger Dave Zatz entdeckt wurden, welche nicht nur auf das neue Amazon Fire TV oder einen neuen Fire TV Stick hinweisen, sondern auch einige Details preisgeben.

Der neue Fire TV oder Fire TV Stick mit der Model-Nummer DV83YW und der FCC ID 2ADU5-4902 soll demnach mit Bluetooth 4.1 und dem WLAN-Standard 802.11ac (2,4 Ghz) auf den Markt kommen. Aktuell kann jedoch keiner definitiv sagen, ob die geleakten Daten der FCC für einen Nachfolger der Fire TV Set-Top-Box stehen oder für einen neuen Fire TV Stick, da in den Unterlagen lediglich von einem „HDMI Digital Media Receiver“ die Rede ist.

atv-4k

Bereits im Juli tauchten technische Spezifikationen zum möglichen Fire TV Stick-Nachfolger im Netz auf. Damals hieß es, dass der HDMI-Stick mit einem MediaTek MT8173 Quad-Core-Prozessor, PowerVR GX6250 Graphics, 1,5 GB RAM, 8 GB Speicher sowie einer auf Android 5.1 basierenden Fire OS-Version erscheinen soll.

ftv-fcc_01

Zu den neuen Unterlagen der FCC ist Dave Zatz auf weitere Details gestolpert, die dem neuen Amazon Streaming-Gerät native Unterstützung für 4K Videos nachsagt. Die benötigten Videocodecs  seien genauso an Bord, wie auch der entsprechende HDMI-Out, um UHD-Videos abspielen zu können. Dieser Umstand, gepaart mit einem guten Preis könnte viele potenzielle Apple TV-Käufer möglicherweise bereits umstimmen – der Apple TV kann nämlich auch in der kommenden Generation lediglich Full HD 1080p Videos abspielen.

Ob wir es wie gesagt mit einer neuen Generation Fire TV und/oder Fire TV Stick beim FCC-Leak zu tun haben, bleibt abzuwarten. Lange Zeit dürfte sich Amazon jedenfalls nicht mehr mit einem Nachfolger des Fire TVs lassen.

(Quelle: Liliputing)

Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Nerdlicht in einer dieser hippen Startup-Städte vor Anker. Macht was mit Medien…

Auch bei den üblichen Kandidaten des sozialen Interwebs auffindbar: Google+, Twitter, Xing,
LinkedIn und
Instagram.
PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Pascal hat bereits 940 Artikel geschrieben.