Garmin vívofit 4: Neuer Fitness-Tracker mit langer Laufzeit vorgestellt

28. Dezember 2017 Kategorie: Wearables, geschrieben von:

Mit dem vívofit 4 will Garmin im kommenden Jahr einen neuen Fitness-Tracker vorstellen, der auf den ersten Blick vor allem mit seiner Akkulaufzeit von bis zu einem Jahr interessant werden dürfte. Das Gerät soll sehr schlank daher kommen, wasserdicht sein und ein dauerhaft aktives Farbdisplay bieten, was die angesprochene Laufzeit zusätzlich infrage stellen lässt. Des Weiteren soll das Wearable mit einem austauschbaren Silikon-Armband erscheinen, damit wirklich jeder Nutzer auf seinen Geschmack kommt.

 

Die Garmin vívofit 4 soll im ersten Quartal 2018 für einen UVP von 79,99 € auf dem Markt erscheinen. Folgende Features nennt der Hersteller in seiner Pressemail:

Garmin vívofit 4
  • Dauerhaft aktiviertes Farbdisplay und ultraschlanke Form
  • Über ein Jahr Batterielaufzeit
  • Personalisierbares Displaydesign durch Farbthemen, Watch Faces und individuelle Textbausteine
  • Grundmodell erhältlich in Weiß (Größen S/M), Schwarz (Größen S / M / L) oder Schwarz gesprenkelt (Größen S/M)
  • Klassische Fitness-Tracker Funktionen, wie Schrittzähler, Intensitätsminuten und Schlafanalyse
  • Move IQ für die automatische Zeiterfassung verschiedener Sportarten
  • Wetterinformationen und Find my Phone-Funktion
  • Wechselarmbänder in merlot- oder marine-farben gesprenkelt (Größen S / M)

#BeatYesterday

Das neue Wearable soll seinen Träger mithilfe einer Bewegungsanzeige ermuntern, aktiv zu bleiben. Dazu erstellt das Gerät anhand des aktuellen Aktivitätslevels tägliche individuelle Schrittziele. Diese sollen sich dann automatisch anpassen und immer wieder dazu animieren, das Ergebnis des Vortags zu toppen. Über die Online-Community der Garmin Connect-App kann der Nutzer außerdem Freunde und Familie zu Challenges herausfordern. Wer den Tracker lieber als Uhr verwenden möchte, der kann zusätzlich auf ein Wetter-Widget zurückgreifen und eine integrierte Find-My-Phone-Funktion nutzen, sollte man mal das Smartphone verlegt haben.

Auf der kommenden CES 2018 vom 9. Januar bis einschließlich 12. Januar 2018 wird Garmin seine neuesten Wearables und Smartwatches präsentieren, aber auch Neuigkeiten aus dem Bereich Automotive zu berichten wissen. Für alle von euch, die dort tatsächlich zugegen sein sollten: South Hall 3 / Booth 30317 wäre das Ziel 😉


Über den Autor:

Blogger, stolzer Ehemann und passionierter Dad aus dem Geestland. Quasi-Nachbar vom Caschy (ob er mag oder nicht ;D ), mit iOS und Android gleichermaßen glücklich und außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Benjamin hat bereits 1133 Artikel geschrieben.