Gameloft reduziert fast alle Android-Spiele auf 89 Cent

23. Dezember 2012 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Ihr sucht noch ein paar Spiele für euer Android-Smartphone oder euer Tablet? Dann solltet ihr euer Glück mal im Google Play Store versuchen, wo es derzeit mal wieder viele Gameloft-Spiele für 89 Cent gibt. Hinter dieser Adresse verbergen sich die Spiele, stöbert mal ruhig – ich selber habe nichts Spannendes für mich gefunden (danke Chris!)

Gabeloft

Neueste Beiträge im Blog

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17071 Artikel geschrieben.


8 Kommentare

Alessandro 23. Dezember 2012 um 21:45 Uhr

Passt gut, habe mir heute extra einen PS3 Controller fürs Handy gekauft ;)

Florian Niefünd 23. Dezember 2012 um 23:46 Uhr

Danke für den Tipp..
Nur habe ich schon fast alle gekauft ^^

WarpigtheKiller (@WarpigtheKiller) 23. Dezember 2012 um 23:56 Uhr

Sind nicht alle reduziert. Assassins Creed ist zum Beispiel für 2,69 € im Store uvm.

Scatterd 24. Dezember 2012 um 00:38 Uhr

Batman würde ich mir gönnen, habe aber keine Kreditkarte…

BilligHeimer 24. Dezember 2012 um 10:13 Uhr

Eines gibt es bei Samsung immer noch gratis:
http://www.samsungapps.com/ear.....sAppsDep=Y

dENiS (@denis_pr) 24. Dezember 2012 um 13:01 Uhr

Gameloft und EA…. Datenkrake 2.0

Bei Gameloft brauchts Internet, damit die Apps starten, somit kann man unterwegs nicht zocken. Achja und Vollzugriff aufs Telefonbuch brauchen die auch nochmal warum? ;)

Frohe Weihnachten


1 Trackback(s)

23. Dezember 2012
Gameloft sorgt für günstige Bescherung | techbote.de

Deine Meinung ist uns wichtig...

Kommentar verfassen

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich eine Zusammenstellung.