Galaxy Band: ein Fitness-Tracker von Samsung?

25. Dezember 2013 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, Wearables, geschrieben von:

Samsungs erster Gehversuch in die Welt der Wearables war die Smartwatch Galaxy Gear. Die Meinungen dazu gehen auseinander, meinen Eindruck dazu könnt Ihr hier noch einmal nachlesen. Das nächste Gadget der Koreaner soll allerdings mehr in Richtung Fitness gehen und ein Tracking-Armband im Stil von Jawbone Up, Nike Fuelband und Co werden. Einen Namen hierfür gibt es auch schon, das Galaxy Band soll es werden.

Samsung-Mobile-Store-Frankfurt-Top

Das Fitness-Gadget soll sich, ähnlich der Galaxy Gear, mit anderen Samsung Smartphones verbinden und nutzen lassen. Auch eine Sprachsteuerung wird dem Gadget nachgesagt. Das Zusammenspiel zwischen den Geräten wird dann über die S-Health-App von Samsung über Bluetooth realisiert. Erwartet wird Galaxy Band zum Mobile World Congress, der im Februar stattfindet.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: BGR |

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9407 Artikel geschrieben.