g.co – Googles Abkürzer

18. Juli 2011 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von:

Noch gar nicht lange ist es her, da beglückte uns Google mit dem Domainkürzer goo.gl. Nun hat sich Google zusätzlich die Domain g.co gesichert, um die eigenen Dienste zu kürzen, externe Domains wie bei goo.gl sollen nicht möglich sein. Damit könnte g.co ordentlich Trust bekommen, weiss man doch, dass am Ende des Dienstes auf jeden Fall etwas stehen muss, was mit Google in Zusammenhang steht und direkt einer der Dienste ist.

Was könnte das sein? Kurzlinks zu Profilseiten bei Google+. Fotos bei Picasa, Beiträge bei Blogger? Sicherlich – aber warten wir es ab, noch verbirgt sich hinter g.co eine lapidare Meldung.  Seht ihr in Zukunft also einen g.co-Link, dann wisst ihr, dass sich kein RickRoll oder ähnliches dahinter verbirgt – wobei, YouTube ist ja auch ein Google-Dienst ;). (via Google Blog)


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25417 Artikel geschrieben.