Frizzix: Fritz!Box Anrufmonitor für Mac OS X

2. Juni 2011 Kategorie: Apple, geschrieben von:

Der Mike hat mir gestern Abend noch einen kleinen Tipp für euch mit auf den Weg gegeben. Es handelt sich dabei um Frizzix, einen Anrufmonitor für Mac OS X, der mit eurer Fritz!Box zusammen arbeitet.

Die Webseite erklärt die Features ganz gut, ich habe es selbst getestet, funktioniert super:

Anrufmonitor
Frizzix zeigt ein- und ausgehende Anrufe mit Hilfe von Growl an und funktioniert auch noch nach dem Aufwachen aus dem Ruhezustand!

Anrufliste
Frizzix zeigt die Anrufliste der Fritz!Box übersichtlich und durchsuchbar an.

Telefonbuch
Frizzix bietet eine perfekte Integration in das Telefonbuch von Mac OS X: Nummern und Namen aus dem Adressbuch werden automatisch zugeordnet. Falls vorhanden, wird das Kontaktbild aus dem Adressbuch angezeigt. Unbekannte Nummern werden im Internet nachgeschlagen. Neu: Das interne Adressbuch der Fritz!Box kann bearbeitet werden.

Integration in Mac OS X
Frizzix ist perfekt in Mac OS X integriert: Ein Icon in der Menüleiste sorgt für ein aufgeräumtes Dock. Basiert auf dem Cocoa-Framework: 100 % OSX Look&Feel. Arbeitet unter Leopard und Snow Leopard. Automatische Updates. AppleScript-Unterstützung. Auf Wunsch pausiert Frizzix EyeTV, iTunes, DVD-Player, Quicktime oder VLC bei eingehenden Anrufen, damit du nichts verpasst!

Wählhilfe
Über eine integrierte Wählhilfe kann einfach per Klick eine Verbindung zwischen Telefon und dem gewünschten Gesprächspartner hergestellt werden. Noch nie war ein Rückruf einfacher!


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25458 Artikel geschrieben.