FRITZ!Box 7490 und das automatische Update von FRITZ!OS

15. Juni 2014 Kategorie: Hardware, Internet, geschrieben von:

Die AVM FRITZ!Box dürfte hierzulande zu den meistverbreiteten Routern gehören, die so im Handel verkauft werden. Vor einiger Zeit kamen die Boxen in die Medien, da eine recht große Sicherheitslücke in ihnen klaffte. Doch um diese soll es hier nicht gehen, sondern um die Labor-Software der FRITZ!Box, von der gerade die neue Version für die AVM FRITZ!Box 7490 veröffentlicht wurden.

AVM_FRITZBox_7490_Heimnetz

Sie bekam eine interessante Funktion spendiert, die allerdings nicht bei allen Nutzern auf Gegenliebe stieß. So wies das Changelog darauf hin, dass zukünftige Versionen des FRITZ!OS automatisch aktualisiert werden, dieses ist sogar die Voreinstellung. Wer die Laborversion nutzt und nicht möchte, dass die zukünftigen Versionen automatisiert eingespielt werden, der sollte dies deaktivieren.

Ich hatte am Wochenende endlich mal die Zeit, die Box zu aktualisieren und habe mir die Option angeschaut. Bislang betrifft dies zwar nur die Laborversion, aber irgendwann landet die Funktion in den Finalversionen von FRITZ!OS und wird damit alle betreffen.

Bildschirmfoto 2014-06-14 um 09.42.50

Unter dem Punkt System > Update im Reiter Auto-Update versteckt sich die neue Funktionen, hier gibt es insgesamt drei Optionen, die noch einmal genau erklären, was sie eigentlich bewirken. Hier wird ersichtlich: das Auto-Update ist standardmäßig aktiviert, betrifft aber nur von AVM als wichtig gekennzeichnete Updates.

Heißt: Handelt es sich bei der nächsten Version um eine, die keine als wichtig gekennzeichnete Sicherheitslücken schließt, dann wird auch nicht automatisch aktualisiert. Sinnvolle Einstellung, wie ich finde. Ebenfalls interessant ist die Tatsache, dass man hier ebenfalls eine Benachrichtigung per Push Mail einstellen kann, oder man sofort ein Update machen kann – egal, welches Changelog das Update hat. Dies sollte man vielleicht nur machen, wenn man absoluter Gefahrensucher ist – ich selber lasse mich lieber benachrichtigen und führe Updates von Hand durch.

(Update: Hinweis auf 7390 entfernt)


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25458 Artikel geschrieben.