FRITZ!App Media mit Chromecast-Unterstützung

28. April 2015 Kategorie: Android, Streaming, geschrieben von: caschy

Halbgute Nachrichten für die Nutzer der FRITZ!App Media. Diese ist auf eurem Android-Smartphone bekanntlich nicht nur Mittler zwischen verschiedenen Geräten, sie kann auch als Player dienen. So ist es beispielsweise einfach möglich, Inhalte von einem NAS auf einem TV oder dem Smartphone zu schauen. Logo – euer TV muss das Ganze unterstützen.

FRITZ!App Media

Wer einen Chromecast-Stick sein Eigen nennt, der kann sich ja unter Umständen mal die neue Betaversion von FRITZ!App Media anschauen. Mit der Version ist es auch möglich, Inhalte von einem NAS auf einem TV mit angeschlossenem Chromecast zu machen.

Nun kommt die Erklärung des einleitenden „Halbgut“: Chromecast über FRITZ!App Media unterstützt nicht alle Formate bei Filmen, so kann es sein, dass Inhalte gar nicht wiedergegeben werden können oder ohne Ton abgespielt werden. Müsst ihr mal ausprobieren, wie das bei euch ausschaut. Ich fand es runder, direkt den TV via DLNA / UPnP anzusprechen, das ging flotter und ohne Probleme. Wer allerdings Musik oder Fotos streamen will, der sollte auf keine großartigen Probleme stoßen.

Tester müssen der Beta-Community von AVM beitreten und bekommen dann die neue FRITZ!App Media Version 2.3.0 (10400) BETA über den Play Store.


Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25067 Artikel geschrieben.