Freie Speicherkapazität diverser Smartphones im Überblick

24. Januar 2014 Kategorie: Hardware, Mobile, Windows Phone, geschrieben von:

Normalerweise bin ich kein Freund von Infografiken, da sie meistens Entertainmentzwecken dienen und nicht wirklich viel Mehrwert bieten. Anders die aktuelle Grafik von Which?, die einmal aufzeigt, wie viel Speicher eigentlich noch bei einigen aktuellen Smartphones frei ist, wenn man sich dazu entschließt, die 16 GB-Variante zu kaufen. Das ist auf jeden Fall eine interessante Sache, gerade wenn es sich um ein Smartphone handelt, welches man nicht mittels microSD-Karte erweitern kann. Wäre ja ärgerlich, wenn man sich ein teures Smartphone gönnt und eben jenes schon ab Werk wenig freien Speicher bereithält, vielleicht, weil zuviel Bloatware installiert ist.

Storage-2

 Bei manchen Geräten schafft dann nur traditionelles Rooting und das anschließende Entfernen von Modulen Abhilfe, alternativ greift man zu einem alternativen ROM, welches sparsamer mit dem Speicher haushaltet, weil es eben nicht so viel Zusatz-Software beinhaltet. Ich selber habe gerade einmal geschaut, ich verbrauche auf meinem iPhone 5s bislang 26 Gigabyte, das meiste geht für Musik und Fotos drauf, wer dann vielleicht noch jede Menge Spiele spielt, die ja gerne auch einmal über 1 GB groß sind, der könnte mit 32 GB unter Umständen fast an die Grenze kommen.

Schaut man sich die Grafik an, dann sieht man, dass das Samsung Galaxy S4 ab Werk wohl wenig freien Speicher bietet, dafür gibt es dann halt aber die Option des Nachrüstens mittels microSD-Karte. Was mir in der Übersicht fehlt, sind die aktuellen Nokia-Geräte, die sollte man auch mit einbeziehen. Ich nehme mir nun für die Zukunft vor, in Testberichten den freien Speicher mit einzubeziehen. Und nun lasst hören, die meisten hier sind Techies: wie viel Kapazität hat euer Smartphone – und ist dieser für euch ausreichend?

2-Mobile-storage-space-01


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25464 Artikel geschrieben.