Freemake Video Downloader 3.1 mit Neuerungen erschienen

28. August 2012 Kategorie: Windows, geschrieben von:

Über den Freemake Video Downloader habe ich bereits einige Male gebloggt. Mit dem Freemake Video Converter ein fast unschlagbares und vor allem kostenloses Double um so ziemlich alles an Videos aus dem Netz zu bekommen und diese in so ziemlich alle Formate umzuwandeln. Jetzt ist die Version 3.1 des Video Downloaders raus, die nun auch Facebook-Videos lädt, konvertiert und zudem andere Presets für mobile Geräte wie das iPad unterstützt.

Zu den Neuerungen gehört auch die Möglichkeit, die Download-Bandbreite frei anzupassen. Weiterhin findet man ein Konvertieren direkt in WMV vor und eine automatische Filmwiedergabe an iTunes. Wirklich tolles Tool, doch solltet ihr bei der Installation auf jeden Fall darauf achten, dass ihr euch den Toolbar-Kram nicht mit installiert. Alternativen gibt es natürlich mehr als genug, dennoch dürfte die Freeware für viele reichen, da funktional und vor allem einfach zu bedienen.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25420 Artikel geschrieben.