Franz: Software vereint Telegram, Messenger, WhatsApp, Hangouts und mehr

1. März 2016 Kategorie: Apple, Social Network, Software & Co, geschrieben von: caschy

atomWer heute viel mit Messengern und anderen Diensten rumackert, die auch im Web nutzbar sind, der hat es unter Umständen unübersichtlich. Entweder hat man zig Einzel-Applikationen auf dem Rechner geöffnet – oder man greift zu mehreren Tabs. Hier kommt Franz ins Spiel, die kostenlose App aus Österreich. Warnung: Bislang nur für den Mac, Windows soll aber folgen. Was Franz macht, ist ratz fatz erklärt. Es vereint die Web-Versionen verschiedener Messenger unter einer Haube.

franz

Slack, HipChat, Facebook Messenger, Telegram, WhatsApp, Google Hangouts, Skype und Grape werden unterstützt. Sie alle werden schlicht und einfach in Reitern dargestellt. Wer mag, der kann zu jedem Dienst eine Benachrichtigung aktivieren, kommen neue Nachrichten rein, wird entsprechend visualisiert. Interessant sicher für viele, die zum Beispiel ChitChat für WhatsApp nutzen, aber auch Telegram für den Desktop. Braucht man theoretisch nicht mehr, denn Franz deckt das alles ab. Einfach installieren, Dienste auswählen, einloggen – fertig.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 21755 Artikel geschrieben.