Fragen zum TouchPad? Hewlett Packard klärt auf

9. September 2011 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von:

HP TouchPad damals zum vollen Preis gekauft und nun noch offene Fragen, wie man an die Rückerstattung kommt? Ausserdem willst du dich nicht darauf versteifen, dass bald ein Android-Port für das TouchPad kommt? HP gibt seit heute Antwort auf alle Fragen, wie zum Beispiel der Garantie und zeigt einen kleinen Ausblick auf die Zukunft von webOS:

HP-Touchpad2

HP wird in jedem Fall seinen Verpflichtungen gegenüber den HP webOS Kunden nachkommen und selbstverständlich weiterhin alle Support- und Serviceleistungen anbieten. Ebenso bleiben alle Garantieleistungen bestehen. Darüber hinaus wird auch der Support für die einzelnen Märkte aufrecht erhalten, beispielsweise der kostenlose Einrichtungsservice, der allen HP webOS Kunden innerhalb der ersten 90 Tage nach dem Kauf zur Verfügung steht. Nach aktuellem Stand wird HP auch ein weiteres Over-The-Air Update anbieten, das die Plattform weiter verbessert und mit zusätzlichen Funktionen ergänzt. Außerdem ist davon auszugehen, dass der webOS App-Katalog weiter wachsen wird. (via)


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25477 Artikel geschrieben.