Foursquare: auch Facebook-Freunde sind jetzt mit von der Partie

8. November 2012 Kategorie: Software & Co, geschrieben von: Casi

Ich hab hier ja schon mehrfach erklärt, dass ich Anhänger von Foursquare, Path und Co bin und auch mitunter das Facebook-Pendant nutze. Klar, bei der exakten Begründung, wieso ich mich an so vielen Orten einlogge, scheitere ich zumeist kläglich, dennoch kann man diesen ort-basierten Diensten nicht absprechen, dass sie zahlreich genutzt werden. Ich gehe auch davon aus, dass die Relevanz und vor allem der Nutzen solcher Anwendungen stetig zunehmen wird. Da ist jedoch eine Sache, die ich bei Foursquare nie verstanden habe: wieso arbeiten die beiden Dienste nicht mehr Hand in Hand?

Mittlerweile ist Foursquare bei Facebook sehr schön eingebunden worden, meine Standorte werden sogar schön in einer Karte angezeigt. Dennoch war es mir bis dato nicht möglich, auch andere Facebook-Nutzer bei einer Location mit mir zu markieren. Exakt das ist nun möglich – zumindest für die hier mitlesende iOS-Fraktion unter den Foursquare-Nutzern.

Die Android-Version ist aber auch schon auf dem Weg, sollte also nicht mehr lange auf sich warten lassen. Somit könnt ihr nun beim Log-in eure Facebook-Freunde aufrufen und markieren. Die bekommen dann ihrerseits bei Facebook eine Benachrichtigung darüber, dass sie von euch markiert wurden. Was wie eine klitzekleine Veränderung Foursquares aussieht, könnte aber durchaus einen gewaltigen Effekt haben. Auch, wenn Foursquare der Platzhirsch unter den local-based Services ist, ist man natürlich immer auf der Pirsch nach neuen Mitgliedern. Durch diesen Zug nun können auch Menschen markiert werden, die bislang noch gar nicht Foursquare nutzen – eventuell aber dadurch auf Foursquare aufmerksam werden bzw Interesse daran finden. Ich persönlich bin gespannt, wann dieses Feature auch Android erreicht und begrüße es, dass diese beiden Dienste nun enger miteinander verzahnt sind.

Quelle: The Next Web


Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schaut euch auch dieses Advertorial an, welches auf einer separate Unterseite geschaltet wurde: Sony startet mit 4K Ultra HD durch

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: Casi

Bloggen, Depeche Mode, Simpsons, Schalke 04 - Hashtags meines Lebens ;) Blogge auch bei Mobilegeeks.de und zweipunktnull.org Ihr findet mich bei Twitter, Google+ und Facebook.

Carsten hat bereits 610 Artikel geschrieben.