Fototasche für die Sony NEX-3

22. Dezember 2010 Kategorie: Hardware, Mobile, Privates

Joa, mal wieder n bisschen was privates in diesem lauschigen Blog. Ich habe mir nämlich bei Amazon eine Fototasche (und Displayschutzfolie) geschossen, die ich eigentlich für meine Sony NEX-3 nutzen wollte. Da aber auch andere Modelle reinpassen, schreibe ich mal drüber, vielleicht hilft es einem. Mir ist klar, dass ich hier keine Empfehlung aussprechen kann, es gibt Tausende von Fototaschen und ich hab halt eine gekauft, die ich auf Bildern bei Amazon gesehen habe.

Die Wahl fiel auf eine Southbull Outdoor, Typ side. Warum es die geworden ist? Bislang hatte ich für meine alte Nikon D50 Spiegelreflexkamera eine günstige Mullu Mullu-Tasche. Eben so ein eckiges häßliches Ding. Die neue sollte halt so eine sein, die seitlich am Körper glatt anliegt. Naja, wo bei meinen Rettungsringen eh nichts glatt anliegt. Ausserdem sollte die natürlich nicht so schlicht schwarz aussehen, eben anders und dezent.

Obwohl die Sony NEX-3 recht klein ist, ist die Tasche recht groß. Klingt komisch, ist aber so. Passt halt noch anderes Geraffel rein. Alternativ könnt ihr auch Kaliber wie die Nikon D80 oder Canon EOS-Cams verstauen. Platz ist genug. Die Fototasche ist höchst robust und gut gepolstert. Eben für den Outdoor-Einsatz. Kann also gerne mal runterfallen. Seitlich habt ihr noch Fächer für euer Handy oder ne kleine Digicam, alternativ könnt ihr noch anderes Gelumpe vorne rein packen.

Innen habt ihr noch einmal zwei Trenner, die ihr aber entfernen könnt. Klettzeug. Wie erwähnt, viel kann man über ne Tasche nicht schreiben, ausser ihr seid einer von diesen Modebloggern :) Ich hab da noch einmal Fotos gemacht:

Kleiner Tipp noch, wenn ihr bei Amazon kauft, dann achtet darauf von wem die Ware versandt wird. Sonst kaufste ne Tasche für 40 Euro und musst noch nen Fünfer Versand bezahlen, weil es sich um nen externen Händler handelt. Passiert aber eh nur Doofen. Wie mir.

Neueste Beiträge im Blog

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17141 Artikel geschrieben.